26. April 2011

Berlin lädt zur Royal Wedding in seine Hotels

Tea Time, Gurken-Sandwiches und Public Viewing in der Präsidentensuite

Am 29. April blickt die ganze Welt auf William und Kate: Das britische Traumpaar feiert die Hochzeit des Jahres. Wer mitfeiern will, muss dafür nicht extra nach London reisen: Von exklusiver Royal Tea Time bis Public Viewing - in der deutschen Hauptstadt gibt es unzählige Möglichkeiten, die feierliche Zeremonie hautnah mitzuerleben und stilecht die Korken knallen zu lassen.

Im gemütlichen Kinosessel, zusammen mit den besten Freunden und einem Glas prickelndem Champagner in der Hand, lässt sich die Live-Übertragung aus dem Buckingham-Palast beispielsweise im Cinemaxx am Potsdamer Platz genießen. Das Cinemaxx und die GALA zeigen von 11 bis 15 Uhr die Hochzeit in HD. Berlin-Besucher verpassen so keinen Augenblick zwischen der Ankunft der glamourösen Gäste und dem lang ersehntem Kuss des Brautpaars auf dem königlichen Balkon. Preis: 9 Euro.

Very British wird die Royal Wedding derweil nebenan im The Ritz-Carlton Hotel zelebriert: Mit viel Liebe zum Detail lädt das 5-Sterne-Haus zu einem opulenten High Tea mit Scones und erlesenen William-&-Kate-Teekreationen. Sogar Kandiszucker in den britischen Nationalfarben bekommt der Gast anlässlich des besonderen Events. Die zwei großen Flachbildschirme in der Tea Lounge garantieren zudem eine perfekte Sicht auf Westminster Abbey. Und das in stilechtem Ambiente. Preis: 48 Euro.

Oder wer möchte die Hochzeit des Jahres beispielsweise live von einer Präsidentensuite aus mit verfolgen? Das Grand Hotel Esplanade öffnet am 29.04. ab 10 Uhr für eine limitierte Anzahl von Gästen seine schönste Suite und verlost dabei eine Übernachtung für zwei Personen. Bei der original englischen Tea Time inklusive Prosecco sowie Bananen- und Karamellkuchen - den beiden Lieblingsdesserts des Brautpaares - lässt sich dort das romantische Event ganz bequem und exklusiv erleben. Wer zu den glücklichen Teilnehmern gehören möchte, kann sich noch morgen unter TheRoyalWedding@esplanade.de um einen der begehrten Plätze bewerben.

Überall grünt und blüht es gerade in der Stadt, im Frühling zeigt sich die Metropole Berlin von einer ihrer schönsten Seiten. Was bietet sich da mehr an, als das Ja-Wort des Prinzen und seiner Kate auf einer Leinwand unter freiem Himmel zu sehen? Beispielsweise auf der Terrasse des Westin Grand Hotels in Mitte. Bei schlechtem Wetter ist die Lobby vorbereitet. Reservierung telefonisch unter +49 / (0)30 2027 31 77. Preis inkl. royalem Menü: 20 Euro.

Die obligatorischen Gurken-Sandwiches hat allerdings nur das Hôtel Concorde. Dort sorgt die ausgezeichnete Brasserie des Hauses für royalen Flair. Bei einer Royal Tea Time können Gäste die Hochzeit auf einem großen Screen in der Le Faubourg Lounge live verfolgen. Weitere Informationen unter facebook.com/hotelconcordeberlin. Preis: 19 Euro.

Wer für die Live-Übertragungen und Aktionen am Vormittag keine Zeit haben sollte, kann den großen Tag bei einem extra für die Hochzeit kreierten Royal Cocktail in der Anhalter Bar im Mövenpick Hotel ausklingen lassen. Dort gibt es pünktlich zum After Work ab 16 Uhr die Aufzeichnung noch einmal auf Großbildleinwand zu sehen. Preis: Eintritt frei, High Tea: 10 Euro.

Foto: copyright visitBerlin

Der Champagner zur Hochzeit

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben