11. November 2011

Beste Weingut-Seite auf facebook gesucht

Die Wein & Gourmetwelten suchen die beste deutschsprachige Weingut und Winzer Seite 2011/2012 auf facebook

Facebook bleibt das wichtigste Social Network in Deutschland. Aber die Weingüter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, im Elsass und Südtirol sind im Gegensatz zu Restaurants oder Spirituosen eher zurückhaltend vertreten. Rotkäppchen Sekt hat über 80.000 Fans, Moët & Chandon Deutschland über 10.000, Blanchet über 4000.

Weingüter wie SA Prüm, Karl Schaefer, Pittnauer, Stift Klosterneuburg oder Max Müller I kommen dagegen gerade mal auf wenige Hundert Fans oder gerade mal über 1000 Friends - dabei eignen sich Soziale Netzwerke auch hervorragend für Marketingaktivitäten.

Deswegen suchen die Wein & Gourmetwelten - Das Genussportal die beste deutschsprachige facebook Weingut-Seite. In Zusammenarbeit mit Alexander Hänsel, der mit dem Wettbewerb für die beste Restaurant Facebookseite von Restaurant-News im Sommer für Furore sorgte, küren wir die besten Seiten der Winzer auf facebook.

Beteiligen können sich alle Weingüter, die eine deutschsprachige Seite auf facebook haben. Wer noch keine hat, kann dies bis zum 20. Dezember ändern, dann ist Nominierungsschluss.

Die hochklassig besetzte Jury aus Medien- und Weinexperten - Alexander Hänsel (News Consulting), Christoph Ziegler (medienagenten), Dirk Würtz (würtz.de), Hendrik Thoma (TVino), Helmut Knall (Wine-Times), Jürgen Hammer (DWS), Peter Moser (Falstaff), Peter Wiese und Niko Rechenberg (Wein & Gourmetwelten) - wird aus den von euch vorgeschlagenen Seiten die Nominierten auswählen.

So funktioniert es:

Bis 20. Dezember kann jeder auf der Facebook-Seite des Genussportals in den Kommentaren, eigenen Einträgen an der Pinnwand oder per mail an die Gourmetwelten (fragen(at)nikos-weinwelten.de) seine Vorschläge abgeben. Mehr als 50 Weingüter sind bereits dabei.

Am 9. Januar 2012 werden die Nominierten dann durch die Jury bekanntgegeben und zur Abstimmung für euch bereitstehen. Dazu können alle Weinliebhaber, Mitarbeiter der Weingüter, online-freaks und Genießer auf facebook abstimmen.

Die Jury wird vorher entscheiden, ob jeweils für die einzelnen Kategorien Deutschland, Österreich, Schweiz, Elsass und Südtirol eigene Sieger gesucht werden.

Die Bekanntgabe der Gewinner wird im Februar 2012 sein. Wer als Winzer also noch keine Seite auf facebook hat - los geht's!

Viel Spaß beim "Sammeln und Jagen"

Euer

Niko Rechenberg

Zu den Vorschlägen - Banner clicken:

Kommentare (1)

  1. Markus Leeb am 17.12.2011
    Bitte Weingut Ewald Gruber nominieren. lg, Markus Leeb

Neuen Kommentar schreiben