17. Juni 2017

Gaggenau eröffnet Showroom in Chicago Gaggenau goes Chicago

Gaggenau eröffnet Showroom in Chicago, Foto © Gaggenau

Chicago gilt als Wiege der modernen Architektur. Dort ist Gaggenau jetzt mit seinem neuen Showroom direkt am symbolträchtigen Merchandise Mart, einem der führenden internationalen Wirtschaftsstandorte und historischen Wahrzeichen der Stadt, präsent.

Das Showroom-Design des Münchener Architekturbüros einszu33 zeigt sich mit offenen Raumkonstruktionen und modularer Anordnung inspiriert von der Philosophie Mies van der Rohes. Diese Architektur bildet den Rahmen für vielfältige Veranstaltungen wie Weindegustationen, kulinarische Abende oder professionelle Trainings.

Gaggenau eröffnet Showroom in Chicago, Foto © Gaggenau

Mit sechs Meter Deckenhöhe wirkt der lichtdurchflutete Showroom kubusartig und schafft ein intensives Raumerlebnis. Seine komplett verglaste Raumfront bietet einen atemberaubenden Blick auf das Panorama des Chicago River. Beim Betreten illustriert eine "Heritage Wall" aus Travertin die Geschichte der Marke, die ihren Ursprung in der 1683 gegründeten Hammer- und Nagelschmiede hat. Dieses Bekenntnis zur Tradition steht in Kontrast zu dem avantgardistisch gerasterten Design mit klar definierten raumbildenden Elementen, wie Blöcke und Scheiben in unterschiedlichen Proportionen als perfekte Kulisse zur Präsentation der Gaggenau Geräte.

Markenerlebnis mit allen Sinnen

Der Showroom ist eine Inspirationsquelle für Menschen mit Leidenschaft für Kulinarik und Kultur auf höchstem Niveau. Mit den individuell gestalteten Bereichen für Genusserlebnisse, edle Weine und Kaffeekultur - inklusive Live-Kochzonen - wirkt der Showroom einladend und vermittelt kultivierte Lebensart als zentrales Credo der Marke.

Gaggenau eröffnet Showroom in Chicago, Foto © Gaggenau

Ebenso wie das Design der Gaggenau Geräte vereint auch die Architektur des Showrooms und des Gebäudes minimalistische Formen und klare Konturen mit außergewöhnlichen Materialien, aufwendigen Oberflächen und Texturen.

Die Gaggenau Geräte in den Farbtönen Anthrazit, Metallic und Silber ermöglichen in ihrem Umfeld aus glattem weißen Marmor, geölter Weiß-Eiche, Travertinstein und Keramikfliesen haptische Erlebnisse von einzigartiger Intensität.

Gaggenau eröffnet Showroom in Chicago, Foto © Gaggenau

Gaggenau Geschäftsführer Peter Bruns sagt: "Unsere internationalen Showrooms präsentieren die Geschichte und das Erbe von Gaggenau mit aktuellen Innovationen und Produkten. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und den kulinarischen Angeboten sind sie perfekte Plattformen, um die Kultur der Marke Gaggenau zu erleben. Für den neuen Showroom in Chicago wurde bewusst die außergewöhnliche Lage im berühmten Merchandise Mart gewählt. Er ermöglicht den Besuchern, die Marke mit allen Sinnen zu erleben, und wird unsere Position auf dem nordamerikanischen Markt stärken."

Internationales Showroomkonzept

Zur Realisierung der internationalen Showrooms arbeitet Gaggenau eng mit dem Münchener Architekturbüro einszu33 unter Leitung von Hendrik Müller zusammen. Aus der langjährigen Zusammenarbeit ist ein fundiertes Verständnis der Architekten für den Anspruch und die Ziele von Gaggenau erwachsen. Der neue Showroom in Chicago stellt die Philosophie der Marke in den Mittelpunkt und integriert sich mit seinem von der örtlichen Kultur und Architektur inspirierten Design perfekt in die Umgebung.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben