14. Januar 2017

Pinot Noir Symposium 2017 Große Spätburgunder-Gala

Internationale Experten diskutieren über die Facetten des Pinot Noirs in Bad Neuenahr-Ahrweiler. 2-Sterne-Koch Hans Stefan Steinheuer kreiert Pinot-Excellence-Dinner.

Mehr als 50 Top-Winzer aus aller Welt lassen am 11.03. und 12.03.2017 im Dorint-Parkhotel Bad Neuenahr die Herzen von Weinprofis und interessierten Weinfreunden höher schlagen. Die Spitzen-Winzer kommen aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Italien, Neuseeland, Südafrika, den USA und Österreich. Alles dreht sich um die blaue Edelrebsorte Pinot Noir.

"Die Spitzenweine im direkten Vergleich verkosten und bewerten zu können ist meines Erachtens einzigartig und ein großartiges Erlebnis" prophezeit Alexander Kohnen vom International Wine Institute.

Neben der Leistungsschau am 12.03.2017 präsentieren die Veranstalter International Wine Institute und shapefruit AG am Samstag, 11.03.2017, ein Symposium mit aktuellen Themen und internationalen Dozenten. "Es ist für jeden Weinexperten etwas dabei", sagt Frank Mies von der shapefruit ag, "geht es doch um die Önologie, Vermarktung und sensorische Beurteilung der beliebten Spätburgunderrebe."

"Wir sind stolz, Professor Ulrich Fischer, Master of Wine Anne Krebiehl, Steve Price, Master of Wine Romana Echensperger und Carsten Henn als Vortragende gewonnen zu haben", so Kohnen weiter.

Romana Echensperger moderiert die Tage des Symposiums. Die Master of Wine sieht den Spätburgunder weltweit in der Gunst der Weingenießer und freut sich auf die wissensreichen und informativen Tage. Das Genuss-Highlight des Wochenendes ist ein von 2-Sterne-Koch Hans Stefan Steinheuer kreiertes 4-Gang-Menü mit Pinot Noir Weinstationen, Wein-Gauklern mit Raritäten und der Vergabe des großen "Pinot Noir Award". Ein Rahmenprogramm rundet das Pinot-Excellence-Dinner ab.

Die Teilnehmerzahl bei Symposium und Gala ist begrenzt, daher sollten Interessierte ihre Tickets rechtzeitig unter: www.spaetburgunder-symposium.de buchen.

Auf der Internetseite sind alle Informationen rund um das Spätburgunder Symposium veröffentlicht. So z.B. das Programm des Symposiums, die Winzer, die ihr Kommen bereits zugesagt haben, und das Menü und die Weine zur Gala.

Gerne stehen das International Wine Institute unter 02641-9124590 und die shapefruit AG unter 02641-800570 für Fragen zur Verfügung.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben