21. Dezember 2011

Rarus Noir vom Weingut Mario J. Burkhart

Cool Labels 20: feine Muschelkalk-Weine von Mario J. Burkhart aus Malterdingen in Baden

Auch nach fast zehn Jahren mit seinem eigenen Mini-Weingut von knapp über 2 Hektar ist Mario J. Burkhart immer noch ein echter Garagenwinzer - und ein echter Geheimtipp dazu.

Dafür sind seine Rarus Weine immer noch eine Klasse für sich. Einer meiner absoluten Lieblinge ist der Rarus Pinot Noir von 2009: Herrlich dicht, würzig und rauchig, mit kräftigen Tabak-Noten! Spaßfaktor 10

Genauso intensiv sind auch die Weißen vom Rarus, der Weißburgunder und der Grauburgunder. Allen gemeinsam ist der Muschelkalk, auf dem sie wachsen. Leider haben sie noch etwas anderes gemeinsam - sie sind relativ teuer, so um die 30 Euro, aber das ist der kleinen Menge geschuldet.

Mario J. Burkhart war von 1999-2003 Chef de Culture bei Weingut Bernhard Huber Malterdingen. Das Weingut ist Mitglied der exzellenten 13 Breisgauer.

www.Weingut-burkhart.com

Mehr vom Rarus

Zur Serie Cool Labels

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben