05. November 2011

Restaurant Berlin Sankt-Moritz mit Château Palmer

foto_panos

Winzerabend mit Château Palmer am 16. November 2011

Nach Château Angélus & Château Pichon Comtesse de Lalande folgt nun ein großer Klassiker aus Margaux. Château Palmer - vertreten durch Bernard de Laage de Meux (Commercial Director) und dem amerikanischen Weinjournalisen Panos Kakaviatos.

Das Château Palmer ist eines der berühmtesten Weingüter aus dem Bordelais. Seit der Klassifikation von 1855 ist das Weingut als Troisième Grand Cru Classé eingestuft, die dritthöchste Stufe der Klassifikationen. Aber zweifellos gehört Château Palmer in die erste Liga mit Château Margaux.

Das Menü

Champagner Charpentier zu Amuse bouche

2006 Alter Ego Zweitwein Château Palmer

zu Rinderfilet Perigord Trüffel & Lauch

2004 Château Palmer

zu Entenleber Feigen & Brioche

1995 Château Palmer

zu Etouffé Taube Pastinaken & Tannenzapfenrauch

1998 Château Palmer

zu Paulliac Lamm Rücken & Keule

2000 Château Palmer zur Käseauswahl Maître Philippe

169 Euro pro Person (incl. Champagner, Weinbegleitung ca. 1 Fl. pro Person, Wasser & Kaffee)

16. November 2011, 18.30 Uhr, Restaurant Berlin-Sankt Moritz, Hundekehlestraße 33, 14199 Berlin, Tel: +49(0)30 83224151

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben