21. April 2012

Stabwechsel beim Wissenschaftlichen Beirat der DWA

Der Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Weinakademie (DWA), Prof. Hans Rüdiger Vogel, legte sein Amt nieder

Der langjährige Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Weinakademie (DWA), Prof. Hans Rüdiger Vogel, legte zu Beginn des Jahres sein Amt aus Altersgründen nieder. In seiner überzeugenden und gewinnenden Art hat der Arzt, Gesundheitspolitiker und Kosmopolit zahlreiche Impulse für die erfolgreiche Arbeit der DWA gesetzt.

Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig der 46-jährige Facharzt für Innere Medizin und Kardiologe Prof. Markus Flesch gewählt. Der neue Vorsitzende ist Chefarzt im Marienkrankenhaus Soest und wie sein Stellvertreter, der Ernährungswissenschaftler und Publizist Prof. Nicolai Worm, bereits mehrere Jahre im wissenschaftlichen Beirat aktiv.

Auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist das langjährige Mitglied Prof. Bernd Krönig. Der ehemalige Chefarzt des Elisabethenkrankenhauses in Trier wird nun verstärkt in seiner Heimatstadt und dem gesamten Weinbaugebiet Mosel über die Vorzüge des moderaten Weinkonsums informieren.

Der interdisziplinäre wissenschaftliche Beirat besteht aus unabhängigen und ehrenamtlich tätigen Ärzten und Wissenschaftlern. Er berät die Deutsche Weinakademie in allen Fragen um die gesundheitlichen Wirkungen des Weins.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben