01. Juni 2007

Südtirol

Tramin  Hier einige bemerkenswerte Beispiele sehr guter Weine aus Suedtirol (aus einer Verkostung im Roemischen Hof im Februar 07 in Berlin). Die Weine sind absolut im Kommen, Suedtirol wird immer wichtiger und hat ein ausgezeichnetes Preis-Genuss-Verhaeltnis. Kellerei St.Magdalena-Gries Kleinstein Chardonnay 05: wunderbar klar und...» weiterlesen

01. Juni 2007

Israel

In der israelischen Botschaft in Berlin präsentierten erstmalig 10 Güter zusammen ihre Weine. Botschafter Shimon Stein hatte eingeladen, VDP-Präsident Michael Prinz zu Salm-Salm die Schirmherrschaft übernommen. Und erstmals gab es eine Übersicht über die Qualitäten der meist nur wenige Jahre alten israelischen Güter. In der Mehrzahl waren es frische und elegante Weine, denen man den hohen Alkoholgehalt nicht anmerkte. Israel ist auf dem Weg, in die Internationale Weinwelt...» weiterlesen

01. Juni 2007

Sybille Kuntz 05

Die 05er Kollektion der Mosel-Königin Sybille Kuntz polarisiert. Und das ist gut so. Ihre Weine ähneln Smaragden aus der Wachau, sie haben Terroir, sind geschliffen, alkohol- und extraktreich. Das lehnen viele Möselchen-Trinker ab, sollen Sie. Vor dem Kamin genossen oder zu einem üppigen Hummer-Meeresfrüchte-Essen kann ich mir nichts Besseres vorstellen, für die Terrasse gibt es sicherlich leichtere Weine. Sybille Kuntz selbst warnt vor dem 05er Jahrgang: ?Im Gegensatz zu 2004 gibt es kaum...» weiterlesen

01. Juni 2007

Bordeaux im Languedoc

Keine Region in Frankreich ist derzeit aufregender als das Languedoc. Das haben jetzt auch drei Bordeaux-Spitzenweingüter erkannt und produzieren im Languedoc nun Wein ? erstaunlich gut und erstaunlich preiswert. Die Domaines Barons de Rothschild-Lafite (zum Konzern gehören Lafite, Rieussec, Evangile, Los Vascos, Quinta do Carmo) haben Château d?Aussières, Jean-Michel Cazes (Lynch-Bages) hat L?Ostal Cazes und Chateau Pichon-Longueville (gehört wie Suduiraut zum AXA-Konzern) hat Mas Belles Eaux...» weiterlesen

01. Juni 2007

Stodden - Der Rotwein-Winzer von der Ahr

Mit Gerhard Stodden im Keller seine Spätburgunder verkostet, die 06er aus dem Fass, das wird ein gewaltiger Rotwein-Jahrgang ? 1. Recher Herrenberg Spätburgunder 06: Schiefer, Rauch, Gewürze, Leder, Frische und Eleganz 89/90 Punkte 2. Spätburgunder Alte Reben 06: eleganter, fülliger und stoffig 91-92+ 3. Recher Herrenberg Spätburgunder Lange Goldkapsel 06:  Würze ohne Ende, Stoff, Dichte mineralisch, langer Abgang, majestätisch, reine Poesie 93+ 4. Recher Herrenberg Frühburgunder...» weiterlesen

01. Juni 2007

Alejandro Fernández

Alejandro Fernández gehört zu den großen Winzern der Welt. Im Restaurant Fischers Fritz in Berliner Hotel Regent stellte er zusammen mit Gerd Rindchen seine Weine vor. Dehesa La Granja 01: tolle, offene Nase, orientalische Gewürze (Nelken, Zimt, Süßholz), dichte Frucht, schöner Wein, ein best buy weltweit für unter 20 Euro (um die 13 Euro) 86-88 Punkte El Vínculo Crianza 04: kühl und mineralisch, Gerbstoffe, sehr gut zum Masthahn (um die 15 Euro) 88+ Pesquera Crianza 04: weiche Frucht,...» weiterlesen

01. Juni 2007

Pfaffmann 2005

Die junge Tina Pfaffmann vom Weingut Rolf Pfaffmann geht ihren Weg Während ich auf der Terrasse sitze, ein wenig in Stuart Pigotts "Wilder Wein" lese, und darüber erfahre, wie Stuart über seine Potenz angesichts thailändischer Kräuterweine sinniert, schlürfe ich ein Glas Blanc de noir 05 vom Weingut Rolf Pfaffmann. Der Wein ist um Einiges zahmer als die Weine, die im Buch erwähnt werden. Aber das macht nichts, der Pfaffmann ist ein anständiger, süffiger Terrassenwein, der im Herbst viel Spaß...» weiterlesen

Treffer 10041 bis 10047 von 10047