04. Juni 2008

2006 GrüVe, Grüner Veltliner, Weingut Jurtschitsch Sonnhof

Weinverkostungen: 2006 GrüVe, Grüner Veltliner, trocken, Jurtschitsch Sonnhof (Langenlois, Kamptal/Niederösterreich). Rezept: Hüttenkäse mit Gurken

Vor 20 Jahren kreierten die Brüder Edwin, Paul und Karl Jurtschitsch den ersten GrüVe. "Ein Wein, der schon über sein Erscheinungsbild animiert, dessen Name ins Ohr geht und der schmeckt." (Zitat Jurtschitsch).

Uns begrüßt ein klares Apfelbukett, dem noch einige florale Noten folgen. Die Frische und Leichtigkeit des Weins bereiten, wie es sich die Gründerväter wünschten, Trinkvergnügen. (14,5 Punkte)

Schön dazu ist ein Kürbisrisotto mit gebratenem Fellchen. Und bei der Hitze ein Hüttenkäse mit Gurken. Wer dann den Gruvee (so nennen ihn die Engländer) mit Mineralwasser "spritzt", fühlt sich wie in einem Wiener Heurigen.

6,90 Euro bei Paasburg's WAL

Weitere 1000 Weine verkostet und sortiert nach Preis, Herkunft und Punkten