20. Mai 2008

2006 unplugged Spätburgunder vom Weingut H. J. Kreuzberg

Weinverkostungen: 2006 unplugged, Spätburgunder, Spätlese trocken, Weingut H. J. Kreuzberg (Ahr)

Unplugged erlebt man im Duft die Quintessenz eines fruchtbetonten Spätburgunder-Typs. Neben geradlinigem Beerenduft hat der Wein auch zarte Holzaromen, ganz ungeschminkt. Am Gaumen beeindruckten Fruchtintensität und Dichte mit viel Saft und zartem Schmelz. Ein Wein mit Format und großer Ausgewogenheit bis hin zum Finale. Da sollte ein Rehragout mit in Butter geschwenkten Schupfnudeln dabei sein. (16,5 Punkte)

(ca. 16 Euro bei Hardy, KaDeWe, Paasburg's, Lepsius 49, Weinlöffel)

Mehr als 1000 Weine im Berliner Weinführer online