Berlin
22. Oktober 2017

21. Gala der Berliner Meisterköche 2017 Menü der Besten der Besten

21. Gala der Berliner Meisterköche 2017 | Menü der Besten der Besten

Berlin Partner ehrte die Besten der Besten in Küche, Szene und Gastfreundschaft. Die Preisträger zeigten beim Gala-Diner im Kaufhaus Jandorf ihr Können und präsentierten den rund 400 geladenen Gästen ihr gemeinsames Berlin Menü.

Das Berlin Menü 2017 wurde von den ausgezeichneten Meisterköchen entwickelt und brachte in einzigartiger Weise ihre Küchenphilosophien zusammen. Dabei spiegelten sowohl die unterschiedlichen Kategorien als auch jeder Gang eine Facette der international inspirierten Food-Metropole Berlin und der regionalen Herkunft ihrer Köche.

21. Gala der Berliner Meisterköche 2017 | Menü der Besten der Besten

Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer von Berlin Partner: „Mit der Ehrung der Berliner Meisterköche präsentiert Berlin Partner die Restaurantkultur der Hauptstadt als Aushängeschild der Stadt. Von Spitzengastronomie bis Streetfood, mit etablierten alten Hasen und kreativen Newcomern hat Berlin eine kulinarische Bandbreite internationalen Maßstabs. Dies macht die Stadt so lebens- und liebenswert, denn die Gastroszene ist nun mal ein integraler Bestandteil des kreativen Berlin. Sie ist ein Fundament des Erfolgs, den wir als Stadt im Moment haben. Diese dynamische Entwicklung bildet Berlin Partner mit dem Format der Berliner Meisterköche bereits seit 1997 ab. Ein besonderer Dank gilt unserer sachverständigen Jury, die sich Jahr für Jahr an die schwierige Aufgabe macht, die Berliner Meisterköche zu finden.“

Während die Köche das Berlin Menü 2017 live in der Kocharena des Kaufhauses Jandorf zubereiteten, wurden sie Gang für Gang, Kategorie für Kategorie ausgezeichnet: Die Preisträger erhielten von ihren Laudatoren – Jurorinnen und Juroren der Meisterköche-Jury – individuell angefertigte, handbemalte Teller von der Königlichen Porzellan-Manufaktur aus Berlin sowie eine Magnumflasche Pommery-Champagner. Die wunderbaren Weine kamen vom Verband der Prädikatsweingüter (VDP).

Die Berliner Meisterköche 2017

Berliner Meisterkoch 2017:
Sebastian Frank, „HORVÁTH“

Meisterkoch der Region 2017:
René Klages, „17fuffzig“ im Bleiche Resort & Spa, Burg (Spreewald)

Aufsteiger des Jahres 2017:
Christopher Kümper

Berliner Gastgeber 2017:
Ilona Scholl, „tulus lotrek“

Berliner Szenerestaurant 2017:
BRLO BRWHOUSE

Gastronomischer Innovator 2017:
The Duc Ngo, „Kuchi“, „Cocolo Ramen“, „Madame Ngo“, „893 Ryotei“, „Golden Phönix“ u. w.

Die Jury
Vorsitz: Dr. Stefan Elfenbein Autor für „Der Feinschmecker“
Stellv. Vorsitzender: Bernd Matthies Der Tagesspiegel
Prof. Dr. Dieter Großklaus, „Chaîne des Rôtisseurs“
Manuela Blisse, Surpress Redaktionsbüro
Rose Marie Donhauser, Food- und Reisejournalistin, Kochbuchautorin
Eva-Maria Hilker, EssPress
Heinz Horrmann, Die Welt, Welt am Sonntag
Marion Hughes, Raufeld Medien
Alexandra Kilian, Berliner Morgenpost
Thomas Platt, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Nikolas Rechenberg, Gourmetwelten - Das Genussportal
Dr. Erwin Seitz, freier Journalist, Buchautor und Gastronomiekritiker
Reiner Veit, rbb Inforadio
Willy Weiland, DEHOGA Berlin