Lifestyle
31. Juli 2013

70 Aston Martins auf Hotel Schloss Rheinfels

Fotos: Hotel Schloss Rheinfels

Unter den Stargästen auch der erste James Bond Aston Martin und der aktuelle aus Skyfall - Fünftägige Europa-Rallye anlässlich des 100. Unternehmensjubiläums

Mit rund 70 Fahrzeugen war die britische Automarke Aston Martin im Romantik Hotel Schloss Rheinfels zu Gast. Die legendären Fahrzeuge - darunter unter anderem auch Schmuckstücke wie der original Aston Martin aus den ersten James Bond-Filmen, der aktuelle aus "Skyfall" oder der 1,8 Millionen Euro teure Aston Martin One-77 - nehmen anlässlich des 100. Unternehmensjubiläums an einer fünftägigen Europa-Rallye teil, die von Como in Italien bis nach London führt.

Auf der Strecke liegen einige der landschaftlich reizvollsten Regionen - so auch das "UNESCO-Welterbe Mittelrhein", wo das Vier-Sterne-Superior-Hotel gegenüber der Loreley als Zwischenstation eingeplant war. Dort gaben sich die Autos im Hotelinnenhof ein Stelldichein und präsentierten sich für rund eine Stunde einem staunenden Publikum.

"Es ist nicht das erste Mal, dass wir Filmstars zu Gast haben, vierrädrige Darsteller, wie die beiden James Bond Aston Martins, waren jedoch noch nicht darunter", freut sich Andreas E. Ludwig Gastgeber und stellvertretender Geschäftsführer im Romantik Hotel Schloss Rheinfels.