NEWS
20. April 2018

7. International Cooking Summit in Zürich ChefAlps 2018

7. International Cooking Summit in Zürich | ChefAlps 2018

Beim 7. International Cooking Summit vom 27.-28. Mai in Zürich ist die ChefAlps im Festivalprogramm von FOOD ZURICH gleich mit drei Anlässen vertreten.

Gleich mit fünf Neuerungen wartet die ChefAlps auf. Als "Part of FOOD ZURICH" ist der wichtigste Schweizer Branchenanlass im Festivalprogramm vertreten - und erst noch mit drei Anlässen. Neben den beiden offiziellen Eventtagen finden ein exklusiver "Pre-Event" mit Gastkoch Ryan Clift sowie die ChefAlps Afterparty als die offizielle Gastroparty von FOOD ZURICH statt. Darüber hinaus wurde auch das Angebot während der ChefAlps weiter ausgebaut: mit exklusiven Masterclasses und der Newcomer Zone in der Markthalle.

Harald Irka

"Pre-Event" im Hotel Storchen mit Ryan Clift

Am Anlass "Sensorium by Tippling Club" im Hotel Storchen in Zürich am Samstagabend, 26. Mai, kredenzt ChefAlps-Gastkoch Ryan Clift aus Singapur zusammen mit seinem Head Bartender Joe Schofield exklusive Kostproben seines Könnens.

Der gebürtige Brite kombiniert ausgefallene, avantgardistische Gerichte stets mit dazu raffiniert kreierten Cocktails, die auch an der anschliessenden After-Show Party "Tippling Club @ Storchen Zürich" zusammen mit den legendären GUMMY BEARS von Ryan Clift bei "Music & Dance" weiter zu geniessen sein werden. Das sollten sich leidenschaftliche Foodies und Cocktail-Fans gleichermassen nicht entgehen lassen. Reservationen nimmt das Hotel Storchen direkt entgegen (Tel. 044 227 26 30 sowie online).

Ryan Clift

ChefAlps Afterparty

Als offizielle Gastroparty der FOOD ZURICH steigt am Sonntagabend, 27. Mai, ab 18 Uhr die ChefAlps Afterparty bei Smith and de Luma im Trendquartier Zürich Binz, inklusive Food-Ständen. Spätestens ab 22 Uhr locken dann die Partybeats des DJs auf die Tanzfläche und die Drinks mit Diamond Ice Noble Vodka und GENTS an die Bar. Für ChefAlps-Besucher ist der Eintritt frei (exkl. Getränken und Verpflegung).

Paco Morales

Vielseitiges Programm an der ChefAlps

Auf der ChefAlps-Bühne werden die Starköche Ryan Clift aus Singapur, Massimo Bottura aus Italien, Harald Irka aus Österreich, Titti Qvarnström aus Schweden, Nicolai Nørregaard aus Dänemark, Paco Morales aus Spanien, Sven Wassmer zusammen mit der Sommelière Amanda Wassmer Bulgin aus der Schweiz sowie Kult-Chocolatier Dominique Persoone aus Belgien ihre kulinarischen Konzepte vorstellen.

Massimo Bottura

Darüber hinaus erwarten Profis und Nachwuchstalente aus der Gastronomie und Hotellerie über 30 innovative Aussteller und zusätzlich neu die Newcomer Zone. Das Speed-Dating mit zehn spannenden Experten, die man ganz ohne Hemmschwellen alles fragen kann, was man schon immer mal von trendsetzenden Branchengrössen wissen wollte, ergänzt das Angebot in der Markthalle erneut.

Erstmals können auch drei Masterclasses besucht werden: Die Smith & Smith Wine Company weiht einmal pro Eventtag mit informativen und zugleich vielfältigen Weinverkostungen interessierte Teilnehmer in das aktuelle Trendthema "Naturweine" ein und mit Spitzenkoch Ryan Clift gibt es ein exklusives Food & Cocktail Pairing in Kooperation mit Diamond Ice Noble Vodka (Siberian Vodka AG).

Tickets für die ChefAlps sind online erhältlich unter www.chef-alps.com/tickets.