Berlin
15. November 2018

Wein & Glas in Berlin Georg Mauer hört auf

Zum 31.12.2018 wird Wein & Glas Senior-Gesellschafter Georg Mauer aus der Geschäftsführung des Unternehmens ausscheiden.

Über 40 Jahre lang hat er das Unternehmen aufgebaut und geprägt. Die Zeichen stehen auf Kontinuität: die Geschäftsführung übernimmt der langjährige Partner und Mitgeschäftsführer Wolf Steppat.

Georg Mauer wuchs auf im Langwerther Hof in Eltville im Rheingau. Sein Vater Egon Mauer wirkte über Jahrzehnte als Gutsverwalter im Weingut Langwerth von Simmern und verschaffte dem Betrieb Weltgeltung. Den in Geisenheim diplomierten Önologen Georg Mauer zog es jedoch in den 70er Jahren nach Berlin. Dort wurde er schnell zu einer Leitfigur der neu sich konstituierenden Weinszene.

Auf die intensive Zusammenarbeit mit der ersten Garde der deutschen Weingüter hat er, schon durch sein Herkommen bedingt, immer großen Wert gelegt. Das Riesling-Sortiment zählt denn auch zu den besten und umfassendsten in Deutschland. So wurde Wein & Glas unter Georg Mauer zu einem Protagonisten des Revivals der deutschen Weine. Doch auch in andere Weinregionen, darunter Burgund und Bordeaux, Piemont und Toskana sowie Österreich, wurden unter Mauers Ägide exzellente persönliche Kontakte zu Spitzen-Erzeugern aufgebaut.

Auf Kundenseite gewann er das Vertrauen von Gastronomen und Unternehmern, die die ehrliche und fachlich kompetente Beratung schätzen. Private Weinliebhaber aus der ganzen Stadt besuchen die Weinhandlung in Wilmersdorf, die durch ihre stilsichere Atmosphäre und schlichte Eleganz besticht.

Die Arbeit von Wein & Glas und das persönliche Engagement von Georg Mauer wurden vielfach ausgezeichnet. 1998 - Weinhändler des Jahres (ProWein Düsseldorf) GfK Nürnberg Forschungsanstalt für Weinbau in Geisenheim am Rhein und ProWein Düsseldorf - 2005 und 2007 "Beste Weinhandlung Berlins" (DER FEINSCHMECKER) 2007 - Förderpreis "PRO RIESLING" 2009 - "Silberne Ehrennadel des VDP" (Die Prädikatsweingüter).