19. Mai 2008

Achkarrer Schlossberg 2005 Winzergenossenschaft Achkarren

2005 Achkarrer Schlossberg, Spätburgunder, Spätlese trocken, Selektion Bestes Fass, Winzergenossenschaft Achkarren am Kaiserstuhl (Baden)

Der Duft nach Süßkirschen und getrockneten Wildkräutern erfreut uns. Geschmeidig, beinahe süßlich läuft der Wein am Gaumen entlang. Delikate würzige Aromen runden das burgundische Geschmacksbild ab. Die gute Struktur und das feine Tannin verzaubern den langen Abgang. Mit kräutrigem Hackfleisch gefüllte Paprikaschoten passen vorzüglich. (16 Punkte, 9,95 Euro)

Zum Weinführer mit 1000 Verkostungen