REISE
02. Juli 2017

Vila Joya eröffnet Strandrestaurant an der Algarve Vila Joya Sea

Algarve: Vila Joya eröffnet Strandrestaurant | Vila Joya Sea

Die Vila Joya, ein Boutique-Resort an der Algarve mit nur 13 Zimmern und 9 Suiten, zählt zu den schönsten Privathotels Europas – und das nicht nur aufgrund der besonders persönlichen Servicephilosophie der Eigentümerin Joy Jung.

Leicht erhöht, über den Klippen des Atlantiks, liegt das Juwel in einem wunderschön angelegten Garten. Zum Strand und zu den zwei idyllischen Buchten sind es nur wenige Stufen. Die einzigartige Kulisse hat Joy Jung nun gemeinsam mit ihrem Team als Inspiration für die Erfüllung eines lang gehegten Traums genutzt - ein eigenes Strandrestaurant. Eröffnungsdatum des "Vila Joya Sea" war der 16. Mai 2017, der 74. Geburtstag ihrer verstorbenen Mutter Claudia Jung. Sie hatte das Hotel Anfang der 80er Jahre gegründet.

Algarve: Vila Joya eröffnet Strandrestaurant | Vila Joya Sea

Das "Vila Joya Sea" ist ein harmonisch in die Klippenlandschaft eingefügter Holzpavillon direkt über dem Meer, der sowohl Hausgästen als auch Besuchern der Algarve und natürlich Einheimischen entspannten Genuss in einer traumhaften Kulisse bietet. Helle Töne und Naturmaterialen bestimmen das Farbbild. Denn wie im Hotel steht auch hier der strahlend blaue Atlantik im Mittelpunkt. Nichts soll von ihm ablenken. An der Decke wiegen sich rustikale Jutestoffe und handgemachte Lampen im Wind, ein langer Tresen umläuft den offenen Grill und sorgt für gesellige Runden. Wer mag, kann dem Küchenteam so bei der Zubereitung der Speisen über die Schulter schauen.

Tagsüber und bei gutem Wetter sind die Glastüren des Pavillons geöffnet, so dass Gäste das Rauschen des Meeres, den leichten Wind und die Sonne genießen können. Am Abend lassen sich diese schließen. Rund 30 Gäste finden im "Vila Joya Sea" Platz. Auf der Speisekarte stehen vorwiegend leichte Gerichte, darunter unter anderem verschiedene Salate, Ceviche, fangfrischer Fisch und gegrillte Fleischspieße und klassische Steak Cuts. Von Dienstag bis Sonntag werden außerdem Chirashi, Sashimi- und Nigiri-Kreationen von Sushimeister Amrit, der extra für das neue Konzept engagiert wurde, angeboten.

Algarve: Vila Joya eröffnet Strandrestaurant | Vila Joya Sea

Fragt man Joy Jung nach dem perfekten Zeitpunkt für einen Besuch, empfiehlt die passionierte Gastgeberin die Stunde rund um den Sonnenuntergang. Denn die lässt sich einfach herrlich auf der breiten Treppe des Pavillons mit ihren gemütlichen Kissen und bei einem frisch gemixten Caipirinha oder Champagner-Sangria verbringen.

Algarve: Vila Joya eröffnet Strandrestaurant | Vila Joya Sea

Joy Jung selbst ist stolz und begeistert vom neuesten Zuwachs des Hauses: "Es war schon lange mein ganz persönlicher Traum, in dieser Lage, direkt am Meer, ein kleines Restaurant zu eröffnen. Denn es gibt für mich keinen schöneren Ort, als das Meer mit seinen vielen verschiedenen Stimmungen. Hier können sich unsere Gäste einen ganz legeren Abend gönnen, aber auch Besucher und Einheimische einkehren. Dieser Gästemix ist uns wichtig, denn wir alle lieben den Austausch untereinander und die besonderen Momente, die dadurch entstehen."

Das Restaurant "Vila Joya Sea" hat ab sofort täglich zum Lunch ab 14 Uhr bis zum Abend geöffnet. Warme Küche gibt es bis 21:30 Uhr. Außer-Haus-Gäste erreichen das Restaurant über die Klippen oder können ihr Auto in der Vila Joya abstellen und werden dann mit dem Golf-Caddy hinunter zum Strand gebracht. www.vilajoya.com