NEWS
04. Mai 2018

Andreas Krolik und Benjamin Biedlingmaier Taste of Germany in Dresden

Andreas Krolik, Foto: LaFleur

2-Sternekoch Andreas Krolik zählt zur Avantgarde der vegetarischen Küche in Deutschland. Am 17. Juni gibt er gemeinsam mit Sternekoch Benjamin Biedlingmaier ein seltenes Gastspiel im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais.

Zwei Sterne im Guide Michelin und "Koch des Jahres 2017" im Gault&Millau: Andreas Krolik zählt zur Avantgarde der vegetarischen Küche in Deutschland. Der Chefkoch des Restaurants Lafleur in Frankfurt beweist mit raffinierten, oftmals vollständig veganen Menüs, dass hohe Kochkunst sehr wohl auch ohne Fleisch funktioniert. Das Gourmetfestival "Taste of Germany" der Hotelkooperation Relais & Châteaux führt ihn am 17. Juni nach Dresden. Hier wird er im Restaurant Caroussel im Hotel Bülow Palais, unterstützt durch Sternekoch Benjamin Biedlingmaier, Küchenchef des Hauses, ein seltenes Gastspiel geben.

Krolik stammt aus einem kleinen Dorf bei Halle an der Saale. Im elterlichen Garten kommt er schon früh mit frischem, naturbelassenen Gemüse in Berührung. Hier reift sein Verständnis für hochwertige Grundprodukte. Seine berufliche Laufbahn führt ihn in verschiedene Hotels in der Schweiz und in Deutschland. 2004 wird er Chef de Cuisine des Park Restaurants des renommierten Hotels Brenners Park in Baden-Baden. 2005 bekommt er für seine Arbeit hier den ersten Stern durch den Guide Michelin verliehen, 2010 den zweiten. Seit 2015 ist Krolik Küchenchef des Restaurants Lafleur in Frankfurt. Auch hier erhält er bald zwei Michelinsterne sowie 18 von 20 möglichen Punkten im Gault&Millau.

Seinen Stil nennt der 43-jährige selbst "zeitgemäße Klassik". Charakteristisch ist der Einsatz intensiver Essenzen. Vor vier Jahren hat Krolik erstmals ein veganes Menü entwickelt. Er ist bis heute der einzige Sternekoch in Deutschland, der ein Menü komplett ohne tierische Produkte anbietet. Nicht nur Veganer wissen das zu schätzen. Etwa ein Viertel der Gäste seines Restaurants bestellen dieses Menü. Seine zweite Leidenschaft neben dem Gemüse gilt den Schätzen des Meeres. Krolik, der selbst begeisterter Angler ist, zählt zu den Fischexperten unter den deutschen Spitzenköchen.

Am Sonntag, dem 17. Juni 2018, wird er im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais im Dresdner Barockviertel gemeinsam mit Benjamin Biedlingmaier ein Sechs-Gänge-Menü zubereiten. Der Aperitif wird auf dem Turm der Dreikönigskirche mit Blick über die Dächer der Stadt gereicht. Das Menü inklusive Aperitif, Weinbegleitung, Mineralwasser und Kaffee kostet 198 Euro. Reservierungen sind telefonisch unter: +49 351 800 30 und per E-Mail: reservierung@buelow-hotels.de möglich.

"Taste of Germany mit Andreas Krolik und Benjamin Biedlingmaier"
Sonnabend, 17. Juni 2018, 18:30 Uhr
198 Euro pro Person, inkl. Sechs-Gänge-Menü, Aperitif auf dem Turm der Dreikönigskirche, Weinbegleitung, Mineralwasser & Kaffee
www.buelow-palais.de/gourmetfestival/