HOTELS
19. Januar 2017

ARCOTEL Donauzentrum Wien Neues Hotel für Wien

Die österreichische Hotelgruppe ARCOTEL expandiert erneut in Österreich und ergänzt ihr Portfolio um ein drittes Haus auf dem Wiener Markt.

Die österreichische Hotelgruppe ARCOTEL expandiert erneut in Österreich und ergänzt ihr Portfolio um ein drittes Haus auf dem Wiener Markt. Ab Februar 2017 sind die 158 Zimmer und 5 Tagungsräume für Termine ab August 2017 buchbar.

ARCOTEL Donauzentrum Wien | Neues Hotel in Wien

Der neue Standort ist im stark wachsenden Bezirk Donaustadt und das Hotel ist Teil des Angebots und der Infrastruktur des Einkaufs- und Entertainmentcenters Donau Zentrum. Zusätzlich schafft ARCOTEL moderne Tagungsräume für bis zu 99 Personen mit Blick über den 22. Bezirk, hohen Decken, Dachfenstern und eigener Terrasse. Mit schnellem Internet von 500 Mbit sowie einem großen Bar- und Loungebereich richtet sich das Hotel an Business- und City-Trip-Gäste.

Das Design des Hotels stammt erneut aus der Feder von Prof. Harald Schreiber. Themengebend ist die Donau und so versteht sich das ARCOTEL Donauzentrum als Ruhepol zum Relaxen im Zentrum des größten Wiener Bezirks Donaustadt.

Übrigens: In Berlin betreibt die Gruppe die ARCOTELs John F und Velvet.