Lifestyle
03. November 2018

Audi RSQ e-tron Spies in Disguise

Copyright: Twentieth Century Fox Film Corporation

Copyright: Twentieth Century Fox Film Corporation

Audi entwickelt für den Animationsfilm Spies in Disguise ein virtuelles Konzeptauto.

Der Audi RSQ e-tron ist im futuristischen Design auf der Kinoleinwand unterwegs und verbindet autonomes Fahren mit Künstlicher Intelligenz. Das Auto der Hauptfigur Lance Sterling, ein Super-Agent gesprochen von Will Smith, tritt als charakterstarker Protagonist auf vier Rädern auf. Der Animationsfilm für die ganze Familie kommt im September 2019 in die Kinos. Link zum Kino-Trailer: Fox.co/SpiesInDisguiseTrailer

Audi RSQ e-tron | Spies in Disguise

Hologramm-Tacho und Elektromobilität: Der Audi RSQ e-tron demonstriert eindrucksvoll, wie man in Zukunft mobil sein könnte. Sein Exterieur und Interieur haben die Audi-Designer in enger Zusammenarbeit mit der 20th Century Fox-Tochter Blue Sky Studios entworfen. Die sportliche Linienführung des Zweisitzers kombiniert mit seiner futuristischen Innenausstattung unter­streicht die visionäre Designsprache der Marke mit den Vier Ringen. Im Film baut Super-Agent Lance Sterling auf seinen Sportwagen - Sterling und der Audi RSQ e-tron sind ein Duo, das sich perfekt ergänzt. Dabei verfügt das Konzeptauto neben einem vollautonomen Fahrmodus und weiteren intelligenten Audi-Assistenzsystemen auch über fiktionale Features für Agenten.

Audi RSQ e-tron | Spies in Disguise

Der Audi RSQ e-tron wird ausschließlich virtuell auf der Leinwand zu sehen sein. "Audi gestaltet Designprozesse, egal ob im Animationsfilm oder im realen Modellstudio, digital", sagt Frank Rimili, Leiter Design Exterieur Studio 3 der AUDI AG. "Im Audi-Design verschmelzen digitale Visualisierungstechniken mit handwerklicher Präzision. Dadurch lassen sich auch bei der Entwicklung eines virtuellen Concept Cars wie dem Audi RSQ e-tron futuristische Designideen präzise umsetzen."

Als erster Audi in einem Animationsfilm steht der Audi RSQ e-tron in "Spies in Disguise" für die vollelektrische Mobilität bei Audi: "Eine Super-Agenten-Story, bei der die Welt nur durch Innovationskraft und Technologie gerettet werden kann, ist prädestiniert für die Marke Audi", so Giovanni Perosino, Leiter Marketing Kommunikation der AUDI AG.

"Audi und 20th Century Fox arbeiten schon lange und gut zusammen. Unserem Partner Audi gelingt mit 'Spies in Disguise" ein genialer Sprung in die Welt des Animationsfilms. Gemeinsam haben wir den Audi RSQ e-tron entwickelt; er ist perfekt, um die Hauptfigur Lance Sterling mit einem maßangefertigten Agenten-Mobil auszustatten und gleichzeitig Elektromobilität made by Audi in Szene zu setzen", sagt Erin Williams, stellvertretende Leiterin Marketing Partnerships bei 20th Century Fox.

Neben dem Trailer wird Audi 2019 erneut mit 20th Century Fox und Blue Sky Studios zusammenarbeiten. Gemeinsam entwickeln die Teams einen vom Plot des Films unabhängigen Side-Story-Clip mit Lance Sterling und seinem Tech-Entwickler Walter, gesprochen von Schauspieler Tom Holland.

Automobil: Hier geht es zum echten Audi e-tron