RESTAURANTS
27. Dezember 2017

Auerbachs Keller in Leipzig René Stoffregen ist neuer Chef

Das Traditionslokal «Auerbachs Keller» in Leipzig bekommt mit René Stoffregen einen neuen Wirt.

René Stoffregen tritt mit Beginn des Jahres 2018 als Geschäftsführer die Nachfolge von Bernhard und Christine Rothenberger an. Der 45-Jährige arbeitet seit über 20 Jahren in dem Haus und war seit 2006 dessen gastronomischer Leiter.

Das Lokal in der Leipziger Innenstadt hat dank Johann Wolfgang Goethes «Faust» seinen festen Platz in der Literaturgeschichte. Hier ließ sich der Dichterfürst von dem im Kellergewölbe verewigten Fassritt Fausts zu seiner Faust-Dichtung inspirieren. Bereits 1525 wurde hier an Studenten Wein ausgeschenkt.

Die beeindruckenden Zahlen:

Seit dem Bestehen von Auerbachs Keller wurden über 100 Millionen Gäste bewirtet: An den Adventswochenenden sind bis zu 2000 Gäste pro Tag zu Gast. Pro Jahr werden rund 90.000 Liter Bier und ebenso viel Wein ausgeschenkt. GW/dpa

Auerbachs Keller, Grimmaische Str. 4, 04109 Leipzig