27. Juni 2014

Aufhorcher Geschichten

Tipps von Herbert Beltle: Green Big Egg in der Rotisserie Weingrün - Exklusive Angebote vom Weingut Horcher - Legendäre Rezepte: Lachsfilet

Mixed-Grill in der Rotisserie Weingrün

Sie können sich nicht zwischen unseren Goldbroiler und unseren Spare Ribs entscheiden? Wir haben eine Lösung. Probieren Sie unser Dreierlei vom Grill mit Paderborner Mast-Huhn, Spare Ribs vom Havelländer Apfelschwein und Entrecôte. Dazu servieren wir Ihnen unsere kleinen Grill-Kartoffeln mit Meersalz, unseren Caesar Salad und zwei Soßen (Sauce Bernaise und Barbecue). Unser Grillteller ist ideal zum alleine Genießen. Aber auch, auf Platten serviert, geeignet für mehrere Personen, um den kommunikativen Charakter am Tisch zu unterstützen. Pro Person 24 Euro

Übrigens: Jetzt dürfen Sie nicht mehr nur Spezialitäten von unserem Flammenwandgrill genießen. Wir servieren Ihnen auch Gerichte von unserem Green Big Egg. Mit diesem Mini-Barbecuegrill, der wohl beste Holkohlengrill den wir kennen, bereiten wir Ihnen nun unser Entrecote vom Hereford dry-aged Weiderind zu. Durch seine geringe Größe können wir ihn direkt in der Küche platzieren und damit unser erstes Indoor-Barbecue veranstalten.

Rezepte von Herbert Beltle: Schwarz Rot Gold Lachsfilet

Zutaten : 1 Seite Lachsfilet Räuchermehl 250g Salz 500g Zucker Orangenschale von 3 Orangen Zitronenschale von 3 Zitronen 20g Korianderkörner 20g Pfefferkörner schwarz 1 Knoblauchzehe 1/2 Bund frischer Dill

Zubereitung: Das Lachsfilet mit einem sehr scharfen Messer vom braunen Fett befreien, das Mittelstück herausschneiden. Das Räuchermehl in einem Räucherofen zum Qualmen bringen und das Filetstück ca. 7 Minuten im Buchenholzrauch kalt räuchern. Die Orangen- sowie die Zitronenschale in feine Streifen schneiden und mit dem Salz und Zucker vermengen. In einem Mörser die Gewürze und die Knoblauchzehe grob mörsern und ebenfalls zum Salz geben.

Das Lachsfilet mit dieser Mischung einreiben im Kühlschrank 24 Stunden beizen lassen. Das Filet aus der Beize nehmen, abspülen und trocken tupfen. Mit dem gehackten Dill bestreuen und mindestens 2 Tage fest in Klarsichtfolie eingewickelt im Kühlhaus durchziehen lassen. Servieren Sie das Lachsfilet in fingerdicken Stücken mit Kartoffelrösti und Meeräschenkaviar.

Dazu die passenden Horcher-Weine:

Ende April wurde abgefüllt und etikettiert. Unser Winzer und Kellermeister, Wolfgang Grün, hat mit seiner Truppe wieder fantastische Arbeit geleistet. Die ersten Paletten der 2013er Ernte (Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Riesling Auslese) sind bereits in Berlin eingetroffen.

In den Monaten Juli und August 2014 haben wir deshalb auf alle 2013er Weine ein Sommer-Angebot für Sie. Bestellen Sie 6 Flaschen, zahlen aber nur für 5. Da wir auch ganz gut im Rechnen sind, klappt das auch mit 12=10 oder 18=15. Die Weine gibt es in den Beltle-Restaurants oder im Weingut Horcher