24. Mai 2014

Aufhorcher Geschichten von Herbert Beltle

Foto Xamax

Foto Xamax

15 Jahre Aigner und 5 Jahre Weingrün - Kreuzberg kocht - Lieblingsrezepte aus dem Aigner

Herbert Beltle feiert beide Geburtstage aber erst im Herbst. Bis dahin hat er ein paar Genuss-Tipps:

Montagsbraten in der Rôtisserie Weingrün

Traditionsgemäß jeden ersten Montag im Monat ganze Stücke vom Flammenwandgrill zwischen 18.00 und 20.00 Uhr

am 2. Juni 2014 Steckerl-Fisch mit knackigem Dill - Gurkensalat

pro Person 19 Euro

21. Bergmannstraßenfest / Kreuzberg kocht

am Chamissoplatz, Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juni 2014

Ein Highlight auf seine Art. Kreuzberg kocht wurde das erfolgreichste Gourmetstraßenfest Berlins.

Herberts Lieblingsrezepte aus dem Aigner

BEELITZER SPARGELRISOTTO

Zubereitung:

Die Maispoulardenbrüste würzen und in heißer Butter von beiden Seiten goldgelb braten. Anschließend im Backofen bei 160 Grad fertig garen. Für den Spargelfond ca.1Liter Wasser und die Spargelschalen, mit Salz, 100g Butter und 3 EL Zucker zum Kochen bringen, anschließend etwas ziehen lassen. Spargelschalen herauspassieren.

Das Spargelwasser wieder zum Kochen bringen und den Spargel einlegen. Den Spargel leicht köchelnd garen, bis er fast fertig ist, rausnehmen und auskühlen lassen. Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Risottoreis kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit etwas Butter und den geschnittenen Schalotten in einem Topf anschwitzen. Dabei ständig rühren. Nach etwa 2 Minuten den Reis mit 0,1l Weißwein ablöschen.

Nun unter ständigem Rühren das Risotto garen, dabei immer etwas Spargelfond nachgießen. Ist der Reis gar, den geschnittenen Spargel und ein großes Stückchen Butter hinzugeben.

Zum Schluss den Parmesankäse und die geschlagene Sahne unterheben und mit Zitronensaft abschmecken.