BERLIN
22. November 2011

Baden-Württemberg Classics Berlin 2011

Am 26. und 27. November 2011 sind die Baden-Württemberg Classics zu Gast in Berlin

Rund 100 Winzer und Weingärtner aus den beiden Weinregionen Baden und Württemberg präsentieren zum 12. Mal auf einer der größten Genussmessen der Stadt gemeinsam ihre Erzeugnisse und Spezialitäten. Die Veranstalter sind zuversichtlich, die rund 6300 Besucher aus dem Vorjahr noch einmal überbieten zu können.

Die Weinrunde durch den Hangar 2 des Tempelhof-Airports führt durch Deutschlands beliebteste Weinregionen, vom Kaiserstuhl bis zum Bodensee und vom Taubertal bis ins Neckartal. Auf die Genießer warten populäre Rebsorten wie Gutedel, Riesling, Silvaner, Kerner, Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Lemberger, Spätburgunder oder Trollinger.

Rund um den Wein erwarten die Besucher aber auch dieses Jahr wieder feine Gaumenfreuden aus der regionalen Küche. Neben den Klassikern, wie Maultaschen oder Rinderbäckchen in Lemberger geschmort, dürfen sich die Berliner in diesem Jahr auf ganz besondere Spezialitäten von Karl Josef Fuchs freuen.

Der bekannte Küchenchef aus dem Romantik-Hotel Spielweg in Münstertal (Schwarzwald) liefert extra für die Classics Käsespezialitäten aus seiner bekannten Spielweg Käserei in die Hauptstadt. Zudem präsentiert sich das Weinland Baden-Württemberg als attraktives Urlaubsland. 

Ein Besuchermagnet der Classics sind Jahr für Jahr auch die kostenlosen Weinseminare und Lern-Weinproben im Rahmen der Messe. Zu den Referentinnen zählen in diesem Jahr die amtierende badische Weinkönigin Natalie Henninger sowie ihre Kollegin aus Württemberg, Karolin Harsch.

Die Baden-Württemberg Classics finden im Event-Center Tempelhof (Hangar 2) am Berlin-Tempelhof Airport statt. Geöffnet ist die Genussmesse Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr.

bwclassics.de