07. November 2010

Baden-Württemberg Wein Classics 2010 in Berlin

Am 13. und 14. November 2010 ist es wieder so weit: Zum 11. Mal sind die Baden-Württemberg Classics zu Gast in Berlin

Rund 100 Winzer und Weingärtner aus den beiden Weinregionen Baden und Württemberg präsentieren auf einer der größten Genussmessen Berlins gemeinsam ihre Erzeugnisse und Spezialitäten.

Die Veranstalter führen die erwarteten 6000 Gäste sprichwörtlich hinters Licht. Die Messebesucher können erstmals im Selbsttest erproben, wie die Umgebungsfarbe das Geschmacksempfinden von Wein beeinflusst. "Eine wissenschaftliche Studie des Psychologischen Instituts der Johannes Gutenberg-Universität Mainz von Prof. Heiko Hecht belegt, dass das Umgebungslicht Einfluss auf das Geschmacksempfinden von Wein hat. Bei rotem Licht etwa wird der Wein süßer und fruchtiger wahrgenommen, bei grünem Licht wird ihm mehr Säure und Frische zugesprochen", erklärt Ulrich-M. Breutner, Geschäftsführer des Weininstituts Württemberg.

Zur Wein und Licht Studie in Labor & More

Ein in Zusammenarbeit mit der Universität eigens für die Baden-Württemberg Classics in Berlin entwickelter Licht-Raum ermöglicht es den Besuchern dieses Experiment hautnah nachzuempfinden. "Unsere Licht-Installation sorgt für den persönlichen Aha-Effekt abseits der bloßen wissenschaftlichen Theorie", verspricht Sonja Höferlin, Geschäftsführerin der Badischer Wein GmbH.

Natürlich bieten die Hauptstadt-Classics darüberhinaus Altbewährtes: So können Besucher auch 2010 eine in Deutschland einzigartige Vielzahl an erlesenen Weinen, Sekten sowie Wein- und Obstbränden kennenlernen. Die Weinrunde durch den Hangar 2 des Tempelhof-Airports führt durch Deutschlands beliebteste Weinregionen, vom Kaiserstuhl bis zum Bodensee und vom Taubertal bis ins Neckartal. Auf die Genießer warten populäre Rebsorten wie Gutedel, Riesling, Silvaner, Kerner, Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Lemberger, Spätburgunder oder Trollinger.

Ein Besuchermagnet der Classics sind Jahr für Jahr auch die kostenlosen Weinseminare und Lern-Weinproben im Rahmen der Messe. Zu den Referentinnen zählen in diesem Jahr die Badische Weinkönigin Marion Meyer sowie ihre Württembergische Kollegin Juliane Nägele. 

Die Baden-Württemberg Classics finden im Event-Center Tempelhof (Hangar 2) am Berlin-Tempelhof Airport statt. Geöffnet ist die Genussmesse Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter www.bwclassics.de