Hotels
19. Juli 2009

Beat Sigg übernimmt Victoria-Jungfrau Collection

Sigg (o.), Berger

2010 übernimmt Beat R. Sigg die Führung der Schweizer Hotelgruppe Victoria-Jungfrau Collection (VJC) von Emanuel Berger

Im Zuge der langfristigen Unternehmens- und Nachfolgeplanung wird Emanuel Berger seine Aufgaben als Delegierter des Verwaltungsrates auf der ordentlichen Generalversammlung 2010 an Beat R. Sigg übergeben.

Emanuel Berger wurde 1971 zum Direktor des VICTORIA-JUNGFRAU Grand Hotel & Spa in Interlaken gewählt und führte die Integration der vier VJC-Hotelbetriebe voran, zu der außerdem die Hotels Eden au Lac in Zürich, das Palace in Luzern und das Bellevue Palace in Bern gehören.

Beat R. Sigg, derzeit Direktor des EDEN AU LAC in Zürich, war bis 2006 CEO der Dolder Hotel AG und ist seit 2007 Mitglied des Verwaltungsrates der VJC. Sigg wird neben der Koordination der vier VJC-Hotels die Leitung des EDEN AU LAC in Zürich behalten.