14. November 2011

Beaujolais Weinjahrgang 2011

foto_Inter_Beaujolais

Beaujolais Primeur kommt am 17. November auf den Markt

Dank perfekter Wetterbedingungen freuen sich die Beaujolais-Winzer im dritten Jahr in Folge über einen Spitzenjahrgang. Einen ersten Eindruck erlaubt der Beaujolais Primeur, der am 17. November, dem dritten Donnerstag im November, auf den Markt kommt.

Dieses Jahr feiert diese Tradition ihr 60-jähriges Bestehen. Besonders in Form der lagerfähigen, strukturierten Cru-Weine verspricht der 2011er Jahrgang langwährenden Genuss. 

Der Jahrgang 2011 verspricht Top-Qualitäten, denn das Wetter verlief optimal. Im regenarmen Sommer konnten die Gamay-Trauben sehr gesund heranreifen, sodass die Ernte rund drei Wochen früher beginnen konnte als im Durchschnitt. Nach dem grandiosen Jahrgang 2009 und dem überaus erfreulichen 2010er, geprägt von intensiver Aromatik und viel Finesse, folgt 2011 ein weiterer Spitzenjahrgang mit besonders opulenten, seidigen und sehr fruchtigen Weinen. 

Beaujolais-Aktionen in Deutschland 2011/2012

Seit zwei Jahren präsentiert sich die Weinregion mit einem eigenen Stand auf der ProWein. Auch 2012 können Fachbesucher dort Geschäftskontakte knüpfen und bei kommentierten Verkostungen mit Beaujolais-Botschafter Hendrik Thoma die Weine aus den zwölf Appellationen, darunter die zehn Cru-Lagen, kennen lernen.