Berlin
27. Mai 2010

Berlin Menü im Juni 2010 im Restaurant Goldener Greif

Fotos copyrigt: Christian Kielmann (3) und Restaurant Goldener Greif (3)

Fotos: Kielmann/Goldener Greif

Die Wein & Gourmetwelten und Perfetto - Feine Kost bei Karstadt präsentieren das Berlin Menü: 5 Gänge und 5 Weine für 66 Euro. Lassen Sie sich im Goldenen Greif im Schloss Glienicke verwöhnen

In Sichtweite zur Glienicker Brücke an der Havel befindet sich im wundervollen Schlosspark das Restaurant Goldener Greif. Franz Raneburger stand hier am Herd, als das Restaurant noch Remise hieß. Heute führt seine Tochter Anja Raneburger die Restauration formell unter dem Namen Goldener Greif erfolgreich weiter.

 

 

Sie hat das Restaurant aufgefrischt und aufgehübscht und eröffnet im Juni zusätzlich ein schnuckeliges Cafe nebenan mit kleinen Gerichten, Eis und Kuchen für die Ausflugsgäste.

 

 

Und was das hohe Gourmetniveau betrifft - da ist glücklicherweise im Goldenen Greif alles beim Alten geblieben. Sebastian Marquardt, Küchenchef seit 8 Jahren, bringt in Berlin das beste Gourmet-Landhausessen auf den Tisch, daran gibt es nichts zu Rütteln. Und ab und zu findet man auch Franz Raneburger in der Küche, der dort aber nur noch seine Speisen für den Cateringservice Edelweiß zubereitet.

Das Berlin-Menü für Juni 2010:

1. Konfierte Riesengarnele mit geräuchertem Büffelmozzarella und grünem Spargel

Zu einem 2009er Weissburgunder von Stiegelmar, Burgenland

2. Heilbutt mit Lardo und Vanillerisotto

Zu einem 2009 Sauvignon blanc von Fritz Waßmer, Baden

3. Rinderbäckchen mit Brunnenkressepürée

Zu einem Spätburgunder 2007 von Landmann, Baden

4. Hirschkalbsrücken in der Haselnusskruste mit Briocheknödel und geschmorten Aprikosen

Zu einem Spätburgunder trocken Barrique 2007 von Fritz Waßmer, Baden

5. Schokoladen-Kardamonauflauf mit Ingwerkirschen

begleited von einem 2006er Sautern, Louis Eschenauer

 

66 Euro pro Person (inklusive Weinbegleitung, Wasser & Kaffee)

Das Berlin-Menü buchen Sie direkt im Goldenen Greif, bitte das Stichwort Berlin-Menü angeben (Schloss Glienicke, Königstraße 36, 14109 Berlin-Wannsee Telefon: +49 30 805 40 00, mehr unter: schloss-glienicke.de

 

Der langjährige Restaurantleiter Mario Pulver hat den Service charmant-familiär im Griff und sorgt für die exzellente Weinbegleitung. Zwei der Weine zum Berlin-Menü kommen übrigens vom Weingut Fritz Waßmer aus Baden - nicht zu verwechseln mit dem Weingut seines Bruders Martin Waßmer:

Fritz Waßmer Sauvignon Blanc 2009 trocken: ein herrlich aromatischer Sauvignon blanc mit viel Schmelz, der genial zum Vanillerisotto passt

Fritz Waßmer Spätburgunder trocken Barrique 2007: ein wuchtiger und zugleich seriöser Spätburgunder, der seinen Preis wert ist

Sie bekommen die beiden Weinentdeckungen für 6,99 Euro (Sauvignon blanc) und 11,99 Euro (Spätburgunder barrique) - und außerdem einen elegant-rauchigen Spätburgunder 2008 für 7,99 Euro - bei Perfetto in den Berliner Karstadt-Häusern Kurfürstendamm, Müllerstraße, Schlossstraße, Wilmersdorferstraße, Hermannplatz, Tempelhofer Damm und Carl Schurz Straße. www.perfetto.info

Im Juli findet das Berlin-Menü im Hotel Leonardo Royal am Alexanderplatz statt. Mit sommerlichem Gourmet-Barbecue im Innenhof. Wie jeden Monat mit 5 Gängen und 5 Weinen für 66 Euro inklusive Aperitif, Wasser und Kaffee.

Vorschau August: im Alten Zollhaus, der September im E.T.A. Hoffmann.

Die bisherigen Berlin Menüs:

Mai: Restaurant Vivaldi im Schlosshotel Grunewald

April: Frühsammers Restaurant

März: Restaurant Berlin-Sankt Moritz