Berlin
31. Juli 2010

Berlin Menü im Restaurant Altes Zollhaus

Fotos: Christian Kielmann

Die Wein & Gourmetwelten und Perfetto - Feine Kost bei Karstadt präsentieren das Berlin Menü im August 2010: 5 Gänge und 5 Weine für 66 Euro im Restaurant Altes Zollhaus in Kreuzberg

Es ist eine Idylle inmitten der Großstadt - das malerische Alte Zollhaus mit schönem Garten direkt am Landwehrkanal in Kreuzberg. Bauernmöbel und sorgfältig restauriertes Fachwerk schaffen Landhausatmosphäre.

Gastronom Herbert Beltle hat hier seit vielen Jahren - als Besitzer des schönsten Fachwerkhauses der Stadt - sein Herzblut hineingesteckt. Seine weiteren Restaurants in Berlin sind das Aigner am Gendarmenmarkt und die Rotisserie Weingrün am Spittelmarkt.

Beltle ist ein gastronomischer Cleverle, der sich sagt: Wenn ich schon mehrere Restaurants habe, dann brauche ich dafür auch eigenen Wein. Also gründete er sein Weingut Horcher in Kallstadt/Pfalz. Sein Weinmacher Wolfgang Grün macht inzwischen verdammt gute Weine, die aus dem Meer der Alltagsweine weit herausragen. Chapeau!

Seit 15 Jahren kann Herbert Beltle im Alten Zollhaus auf seinen Koch Günter Beyer bauen, der eine elegante und aromatische Landhausküche auf hohem Niveau präsentiert. Die karamelisierte Melone zum Zander und die Limonen im Risotto lassen die Geschmacksknospen auf der Zunge tanzen.

Das Berlin-Menü für August 2010:

1. Tomaten-Brot-Salat mit Paderborner Maishähnchen und Kräuterpesto

zu Rosé 2009 von Horcher

2. Geeiste Kartoffelsuppe mit Meeräschenkaviar

zu Horcher popt weiß 2008

3. Steinpilzravioli mit Frischkäsefüllung auf Stilmus

zu 2008er Wiltinger Riesling feinherb von Kesselstatt

4. Zanderfilet auf Limonenrisotto

zu 2008er Wiltinger Riesling trocken von Kesselstatt

5. Catalanische Creme mit Blaubeeren in Cassissauce

zum halbtrockenen Ideal 2008 von Horcher

66 Euro pro Person (inklusive Weinbegleitung, Wasser & Kaffee)

Das Berlin-Menü buchen Sie direkt im Alten Zollhaus, bitte das Stichwort Berlin-Menü angeben (Altes Zollhaus, Carl-Herz-Ufer 30, 10961 Berlin, Tel: 030/692 33 00, altes-zollhaus-berlin.de

Restaurantleiterin Heike Seebaum führt den Service charmant und mit Herz. Der Gast fühlt sich sofort gut aufgehoben. Bei schönem Wetter wird das Berlin-Menü auf der Terrasse vor dem Zollhaus serviert. Es soll aber auch einige Gäste geben, die sich bereits jetzt auf die Winterabende am Kachelofen im Alten Zollhaus freuen.

 

Die Weinbegleitung beinhaltet wie jeden Monat zwei Weine von Perfetto, dieses Mal aus dem exzellenten VDP-Weingut Reichsgraf von Kesselstatt:

- Reichsgraf von Kesselstatt, 2008er Wiltinger Riesling feinherb: ein erfrischender Terrassenwein mit feinem Säurespiel, ideal zu Suppen und Zwischengängen

- Reichsgraf von Kesselstatt, 2008er Wiltinger Riesling trocken: ein eleganter und rassiger Begleiter zum Zander

Sie bekommen die beiden Weine für jeweils 7,99 Euro bei Perfetto in den Berliner Karstadt-Häusern Kurfürstendamm, Müllerstraße, Schlossstraße, Wilmersdorferstraße, Hermannplatz, Tempelhofer Damm und Carl Schurz Straße. www.perfetto.info

Im September findet das Berlin-Menü im e.t.a. Hoffmann bei Thomas Kurt statt. Wie jeden Monat mit 5 Gängen und 5 Weinen für 66 Euro inklusive Aperitif, Wasser und Kaffee.

Vorschau: Oktober im Restaurant Le Faubourg im Hotel Concorde.

Die bisherigen Berlin Menüs:

Juli 2010: Vitruv im Leonardo Royal Hotel

Juni 2010: Goldener Greif

Mai 2010: Vivaldi im Schlosshotel Grunewald 

April 2010: Frühsammers Restaurant

März 2010: Restaurant Berlin-Sankt Moritz