BERLIN
28. August 2010

Berlin Menü im Restaurant e.t.a. Hoffmann

Fotos: Christian Kielmann

Fotos: Christian Kielmann

Die Wein & Gourmetwelten und Perfetto - Feine Kost bei Karstadt präsentieren das Berlin Menü im September 2010: 5 Gänge und 5 Weine für 66 Euro im Restaurant e.t.a. Hoffmann in Kreuzberg

Thomas Kurt ist der Haudegen in der Berliner Gastronomie. Keiner gibt so wenig auf das Renommee der verschiedenen Restaurant-Führer, keiner schert sich so wenig um die Kritiker. Dafür setzt der sympathische Kurt konsequent auf bürgerliche Gourmet-Traditionen - gepaart mit feinen regionalen Produkten.

Deswegen ist sein Restaurant auch einer der Lieblingsplätze der Berliner Gastronomen. Wer Rolf Schmidt oder die Lochners, wer Herbert Beltle oder Stefan Hartmann an einem Montag Abend treffen will, der braucht nur ins e.t.a. Hoffmann zu kommen.

Das e.t.a. Hoffmann ist zentral in Kreuzberg an der Yorckstraße gelegen, direkt am schönen Riehmers Hofgarten. Ein kleiner Spaziergang durch den denkmalgeschützten Hof aus der Gründerzeit bietet sich vor oder nach dem Essen an. Oder der Besucher bleibt gleich über Nacht - direkt nebenan im Hotel Riehmers Hofgarten.

Unser spätsommerliches Menü läutet den Herbst ein. Die Steinpilzcreme mit der Blutwurstpraline ist ein authentischer e.t.a.-Klassiker, ebenso raffiniert und finessenreich wie die Meeräsche auf Chorizo und das Ochsenfilet mit Holunder-Senfkruste, bei den Gerichten fährt Thomas Kurt zur Hochform auf.

Das Berlin-Menü im September 2010:

1 Terzetto von der Melone mit Thunfisch, Erdnuß und Ingwer

zu 2008 Bockenheimer Heiligenkirche Riesling trocken, Weingut Ludi Neiss, Pfalz

2 Steinpilzcrème mit Blutwurstpraline

zu 2007 Muskat, Gelber Muskateller, Muskat-Ottonel, Weingut Tinhof, Burgenland

3 Meeräsche auf Chorizo - Bohnen mit Oliven-Gnocchi

zu 2008 Weißer Burgunder Kabinett trocken, Weingut Münzberg, Pfalz

4 Ochsenfilet mit Holunder-Senfkruste, roter Zwiebelmousse, Schluppen und getrüffeltem Grießstrudel

zu 2007 Godramsteiner Rotwein trocken, Spätburgunder-Cuvee, Weingut Münzberg, Pfalz

5 Reineclauden-Tarte mit Kürbiskernparfait und Moccaschaum

zu 2004 Meddersheimer Rheingrafenberg Riesling Spätlese, Weingut Hexamer, Nahe

66 Euro pro Person (inklusive Weinbegleitung, Wasser & Kaffee)

Das Berlin-Menü buchen Sie direkt im Restaurant e.t.a. Hoffmann , bitte das Stichwort Berlin-Menü angeben (Yorckstraße 83, 10965 Berlin, Tel: 030/7809-8809, www.restaurant-e-t-a-hoffmann.de

Restaurantleiter Jens Ronny Scholte ist pfiffig und schnell, er stellt sich sofort auf jeden einzelnen Gast oder kleinere Gruppe ein. 90 Plätze stehen im klassischen Ambiente zur Verfügung, im Sommer auch im ruhigen und grünen Innenhof.

Die Weinbegleitung beinhaltet wie jeden Monat zwei Weine von Perfetto, dieses Mal aus dem renommierten Pfälzer VDP-Weingut Münzberg - Lothar Kessler & Söhne - aus Landau-Goldramstein: www.weingut-muenzberg.de

2008 Weißer Burgunder, Kabinett trocken: zarter Duft und florale Noten, feine Frucht und Eleganz, Mineralität durch den Muschelkalk - ein exquisiter Begleiter zur Meeräsche

2007 Godramsteiner Rotwein trocken, Spätburgunder-Cuvee: samtig weich und nachhaltig - er harmoniert wunderbar zum Ochsenfilet

Sie bekommen die beiden Weine für jeweils 6,99 Euro - außerdem einen charaktervollen Münzberg-Dornfelder trocken für 5,99 Euro - bei Perfetto in den Berliner Karstadt-Häusern Kurfürstendamm, Müllerstraße, Schlossstraße, Wilmersdorferstraße, Hermannplatz, Tempelhofer Damm und Carl Schurz Straße. www.perfetto.info

Im Oktober findet das Berlin-Menü im Restaurant Le Faubourg im Hotel Concorde statt. Wie jeden Monat mit 5 Gängen und 5 Weinen für 66 Euro inklusive Aperitif, Wasser und Kaffee.

Alle bisherigen Berlin Menüs:

August 2010: Altes Zollhaus

Juli 2010: Vitruv im Leonardo Royal Hotel

Juni 2010: Goldener Greif

Mai 2010: Vivaldi im Schlosshotel Grunewald

April 2010: Frühsammers Restaurant

März 2010: Berlin-Sankt Moritz