29. März 2013

Berlin von 7 bis 7 in der Bar F 37

Foto Unternehmen

Am 2. April wird das Buch in der Galerie F 37 vorgestellt

Die neue Ausgabe des Kultführers Berlin von 7bis7 ist da: Berlin bei Tag & Nacht führt auf 600 Seiten Restaurant- und Hotelempfehlungen für die Hauptstadt auf und hat Specials zu den Lieblingsinseln der Berliner: Mallorca und Sylt.

Am 2. April wird das Buch in der Galerie F 37 in Berlin-Wilmersdorf um 20 Uhr vorgestellt. Der Herausgeber des Buches ist Andreas Pfitzmann, Sohn des legendären Schauspielers Günter Pfitzmann. "Kaum eine Ausgabe von Berlin von 7bis7 hat bei uns Zuhause gefehlt. Ich bin sozusagen mit 7bis7 aufgewachsen und freue mich daher umso mehr, Herausgeber dieses Kultführers zu sein", sagte Andreas Pfitzmann.

Berlin von 7bis7 darf in diesem Jahr auf 45 Jahre zurückblicken. Internationale Küchen von A bis Z, Bars und Lounges, Altberliner Kneipen sowie das Berliner Umland und Potsdam führen den Leser mit vielen Farbfotos durch die Gastro-Szene. 

Buchvorstellung von Berlin von 7bis7

Wann: Dienstag, 2. April um 20 Uhr

Wo: Bar & Galerie F 37, Fasanenstraße 37, 10719 Berlin, Tel. 030 88929203

Begrüßungsdrinks und Musik von Günter Pfitzmann. Durch den Abend führen Alexander Görlich, Galeriemanager F 37, Andreas Pfitzmann, Herausgeber von Berlin von 7bis7 sowie Alexandra Diezemann, Redaktionsleitung Berlin von 7bis7.

Berlin bei Tag Nacht der Kultmarke Berlin von 7bis7 ist vor Ort zu erwerben und im Buchhandel für 15,80 Euro erhältlich.