Berlin
25. Februar 2018

Berlinale Preisträger 2018 Touch Me Not

Der GOLDENE BÄR für den besten Film geht an Touch Me Not von Adina Pintilie.

PREISE DER INTERNATIONALEN JURY

Jurymitglieder: Tom Tykwer (Jury-Präsident), Cécile de France, Chema Prado, Adele Romanski, Ry?ichi
Sakamoto und Stephanie Zacharek


GOLDENER BÄR FÜR DEN BESTEN FILM (für den Produzenten)
Touch Me Not
von Adina Pintilie
SILBERNER BÄR GROSSER PREIS DER JURY
Twarz
Mug
von Malgorzata Szumowska
SILBERNER BÄR ALFRED-BAUER-PREIS für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet
Las herederas
The Heiresses
von Marcelo Martinessi
SILBERNER BÄR FÜR DIE BESTE REGIE
Wes Anderson für
Isle of Dogs (Isle of Dogs -- Ataris Reise)
SILBERNER BÄR FÜR DIE BESTE DARSTELLERIN
Ana Brun in
Las herederas (The Heiresses) von Marcelo Martinessi
SILBERNER BÄR FÜR DEN BESTEN DARSTELLER
Anthony Bajon in
La prière (The Prayer) von Cédric Kahn
SILBENER BÄR FÜR DAS BESTE DREHBUCH
Manuel Alcalá und Alonso Ruizpalacios für
Museo (Museum) von Alonso Ruizpalacios

SILBERNER BÄR FÜR EINE HERAUSRAGENDE KÜNSTLERISCHE LEISTUNG
Elena Okopnaya für Kostüm und Production Design in
Dovlatov von Alexey German Jr.
GWFF PREIS BESTER ERSTLINGSFILM
Jurymitglieder: Jonas Carpignano, C?lin Peter Netzer und Noa Regev
GWFF PREIS BESTER ERSTLINGSFILM dotiert mit € 50.000, gestiftet von der GWFF
Touch Me Not
von Adina Pintilie
LOBENDE ERWÄHNUNG
An Elephant Sitting Still
von Hu Bo
GLASHÜTTE ORIGINAL --- DOKUMENTARFILMPREIS
Jurymitglieder: Cíntia Gil, Ulrike Ottinger und Eric Schlosser
GLASHÜTTE ORIGINAL -- DOKUMENTARFILMPREIS dotiert mit € 50.000, gestiftet von Glashütte
Original
Waldheims Walzer
The Waldheim Waltz
von Ruth Beckermann
LOBENDE ERWÄHNUNG
Ex Pajé
Ex Shaman
von Luiz Bolognesi
PREISE DER INTERNATIONALEN KURZFILMJURY
Jurymitglieder: Diogo Costa Amarante, Jyoti Mistry und Mark Toscano
GOLDENER BÄR FÜR DEN BESTEN KURZFILM
The Men Behind the Wall
von Ines Moldavsky

SILBERNER BÄR PREIS DER JURY (KURZFILM)
Imfura
von Samuel Ishimwe
AUDI SHORT FILM AWARD dotiert mit € 20.000, unterstützt von Audi
Solar Walk
von Réka Bucsi
BERLIN SHORT FILM NOMINEE FOR THE EUROPEAN FILM AWARDS
Burkina Brandenburg Komplex
von Ulu Braun
PREISE DER JURYS GENERATION
Kinderjury von Generation Kplus
Jurymitglieder: Laslo Baudouin, Luise Babette Dahns, Christian Fock, Nele Heinig, Julina Matilde Jung,
Namiko Kammin, Jonas Kurth, Theresa Sagebiel, Jonas Schuster, Jonas Volkers und Ella Widmoser
GLÄSERNER BÄR für den Besten Film
Les rois mongols
Cross My Heart
Hand auf’s Herz
von Luc Picard
LOBENDE ERWÄHNUNG
Supa Modo
von Likarion Wainaina
GLÄSERNER BÄR für den Besten Kurzfilm
A Field Guide to Being a 12-Year-Old Girl
Handbuch einer 12-Jährigen
von Tilda Cobham-Hervey
LOBENDE ERWÄHNUNG
Snijeg za Vodu
Snow for Water
Schnee für Wasser
von Christopher Villiers

Internationale Jury von Generation Kplus
Jurymitglieder: Amanda Duthie, Sanna Lenken und Carla Simón
GROSSER PREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION KPLUS
für den besten Langfilm, im Wert von € 7.500, gestiftet vom Deutschen Kinderhilfswerk
Sekala Niskala
The Seen and Unseen
Sichtbar und unsichtbar
von Kamila Andini
LOBENDE ERWÄHNUNG
Allons enfants
Cléo & Paul
von Stéphane Demoustier
SPEZIALPREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION KPLUS
für den besten Kurzfilm, im Wert von € 2.500, gestiftet vom Deutschen Kinderhilfswerk
Jaalgedi
A Curious Girl
Ein neugieriges Mädchen
von Rajesh Prasad Khatri
LOBENDE ERWÄHNUNG
Cena d’aragoste
Lobster Dinner
Hummer zum Abendbrot
von Gregorio Franchetti
Jugendjury von Generation 14plus
Jurymitglieder: Jascha Katjana Richer, Lilly Rinklebe, Zoe Rentmeister, Rosa Nietzsche, Robert Schlücker,
Joseph Askar Schönfelder und Jonathan Auer
GLÄSERNER BÄR für den Besten Film
Fortuna
von Germinal Roaux
LOBENDE ERWÄHNUNG
Retablo
von Álvaro Delgado-Aparicio L.

GLÄSERNER BÄR für den Besten Kurzfilm
Kiem Holijanda
von Sarah Veltmeyer
LOBENDE ERWÄHNUNG
Je fais où tu me dis
Dressed for Pleasure
von Marie de Maricourt
Internationale Jury von Generation 14plus
Jurymitglieder: Felipe Bragança, Mark Rogers und Verena von Stackelberg
GROSSER PREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION 14PLUS
für den besten Langfilm, im Wert von € 7.500, gestiftet von der Bundeszentrale für politische Bildung
Fortuna
von Germinal Roaux
LOBENDE ERWÄHNUNG
Dressage
von Pooya Badkoobeh
SPEZIALPREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION 14PLUS
für den besten Kurzfilm, im Wert von € 2.500, gestiftet von der Bundeszentrale für politische Bildung
Juck
von Olivia Kastebring, Julia Gumpert und Ulrika Bandeira
LOBENDE ERWÄHNUNG
Na zdrowie!
Bless You!
von Paulina Ziolkowska