Berlin
09. April 2009

Berliner Cigarren Club Unter den Linden gegründet

Berliner Cigarren Club Unter den Linden e.V. bietet eine Plattform für alle Genuss-Raucher

Der Initiative der bekennenden Cigarren-Gourmets Uwe Zabach, Henrik Jahnke und dem Cigarren-Sommelier Matthias Martens sowie fünf weiteren Gründungsmitgliedern ist der Club zu verdanken, der fortan eine Plattform sein soll für alle Genuss-Raucher.

Die Idee eines Cigarren Clubs entsprang der aktuellen Lage, die die Raucher rechtskräftig aus öffentlichen Räumen verbannte. Inmitten der Stadt in den Kaiserhöfen, im Cigarrenmagazin, bietet der Geschäftsführer Matthias Martens eine Auswahl feinsten Rauchguts und eine Lounge zum Verweilen.

In regelmäßigen Abständen werden für Mitglieder Veranstaltungen angeboten. Seminare, Cigarren-Tastings, Genussraucher-Reisen und Events in und um Berlin sind geplant.

Just nach der Gründung des Vereins haben sich schon 20 Mitglieder angemeldet. Alle Mitglieder erhalten: + eine Cigarre des Monats + 10 % Rabatt auf den Kistenpreis beim Kauf einer ganzen Kiste + Kaffee, Tee, Wasser kostenlos in der ZIEGLER SMOKERs LOUNGE im Cigarrenmagazin Unter den Linden + Monatliche Spezialangebote bei in Kooperation stehenden Vereinen, Händlern und Gastronomie + Sonderpreise für Veranstaltungen. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 365 Euro (1 Euro pro Kalendertag).

Berliner Cigarren Club, Unter den Linden 28a, in den Kaiserhöfen (1. Hof), 10117 Berlin, www.berliner-cigarren-club.de