Wein, Genussgipfel Österreich
21. Dezember 2014

Bester Sekt Top Ten des Jahres

Auswahl der Gourmetwelten für die Festtage: Beste Sekt-Kollektionen aus Deutschland und Österreich – plus die Top 5 der deutschen Riesling-Sekte

Die Top-10 der deutschen und österreichischen Sekte 2014:

1 Raumland

Bei Volker Raumland gärt das Sekt-Wunder. Perfekte Reife und Würze bei den Jahrgängen vom Triumvirat und fließende Seidigkeit und Eleganz beim MonRose – dieser beste deutsche Sekt kommt für mich dem Himmel auf Erden sehr nah.

2 Wilhelmshof

Der neue Patina 2005 vom Pinot B brut ist eine Klasse für sich, auch die übrigen Blanc de Noirs und Pinot B von Barbara Roth sind präzise und geschliffen - große Sekte ohne Schnörkel.

3 Reichsrat von Buhl

Respektvoller Neubeginn mit Kellermeister Mathieu Kauffmann aus dem Hause Bollinger. Den Riesling Sekt im Berliner Schmidt Z&KO mit Jan Buhrmann verkostet (siehe unten bei den Top 5 Rieslingen). Die Pinot brut bleiben Paradebeispiele erstklassigen Sektes.

4 Barth

Mark Barth geht mit seinen Sekten bis über die Grenzen. Der Ultra aus dem Holzfass ist ein faszinierender Pinot Noir, ein brut nature mit unendlicher Mineralität. Der Primus, der erste Sekt Deutschlands aus VDP klassifizierten Ersten Gewächsen, ist weitaus fruchtiger, für Leute, die es üppiger lieben.

5 Willi Bründlmayer

Seit Jahren eine erstklassige Kollektion aus dem Kamptal, aus Brut, Rose und extra Brut im seidig-cremigen französischen Stil, mein Liebling ist natürlich der Extra Brut.

6 Jurtschitsch

Die Méthode Jurtschitsch steht exemplarisch für eine neue Generation, die biologisch und nachhaltig arbeitet. Die Sekte schmecken weniger nach Wein, sondern gehen deutlich in Richtung Champagner, wunderbare Brut und Brut Nature aus Grünem Veltliner.

7 St. Laurentius

Der Sekt von Klaus Herres aus Leiwen an der Mosel wird nicht nur beim Bundespräsidenten im Schloss Bellevue gereicht, sondern auch im Schwedischen Königshaus. Die Pinots sind grandios und gehören regelmäßig zu den besten in Deutschland.

8 Winterling

Herrlich frische und animierende Sekte aus Niederkirchen, der Blanc de Blanc S kommt wundervoll seidig, mit weißen Blüten und rassiger Säure daher.

9 Bamberger

Eine sehr schöne Entdeckung. Ausgezeichnete Pinot und Pinot S brut Sekte. Und auch der Riesling S brut ist ein Vorzeige-Rieslingsekt geworden - nicht nur für die Nahe.

10 Schloss Gobelsburg

Hier entsteht eine große Sekt-Zukunft. Sehr gute Kollektion mit wunderbarer Brut Reserve aus Pinot Noir, Riesling und Grüner Veltliner aus den Lagen Heiligenstein, Gaisberg Grub und Lamm.

Die Top 5 der deutschen Riesling-Sekte

 

1 Reichsrat von Buhl – Riesling brut 2013

Der Erstvergorene von Mathieu Kauffmann ist der neue Star der deutschen Riesling-Sekte. Er wirkt auf den ersten Schluck nicht wie ein Riesling und kommt zunächst seidig-cremig, dann extrem mineralisch mit einer präzisen Säure daher, sehr animierend – was für ein Einstand!

2 Schlossgut Diel - Goldloch

Der Goldloch Riesling brut ist ein absoluter Klassiker wie der 911er, Eleganz & Raffinesse mit perfekter Kurvenlage. Nur weil die Cuvee Mo kein Riesling ist, kann sie hier nicht an erster Stelle stehen.

3 Bassermann-Jordan

Der Riesling Brut Nature ist staubtrocken und rassig, mit knackiger Säure und Mineralität, Chapeau!

4 Van Volxem - brut 1900

Sehr üppig aromatisch, dicht und duftig gewebt. Wie wir Niewo kennen, ist das noch lange nicht der Weisheit letzter Schluss.

5 Gut Hermannsberg – Riesling brut

Eleganz und Finesse, ohne die Mostigkeit sonstiger typischer Riesling-Sekte, sehr gelungen! Davon sollten wir auch noch Einiges hören.