Hotels
24. September 2011

Bettina Schuett neue GM im Hotel Swissôtel Berlin

Das Swissôtel Berlin am Kurfürstendamm wird ab sofort von Bettina Schuett geleitet, sie ist gleichzeitig Area General Manager Deutschland für die Swissôtel Hotels & Resorts

Das Swissôtel Berlin am Kurfürstendamm wird ab sofort von einem neuen General Manager geleitet: Bettina Schuett.

Die gebürtige Holländerin war zuletzt als Hoteldirektorin für das Hilton Zürich Airport Hotel und das Apart Hotel in Zürich tätig und wechselt nun nach über drei Jahren in der Schweiz nach Deutschland, wo sie gleichzeitig als Area General Manager Deutschland für die Swissôtel Hotels & Resorts verantwortlich zeichnet.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Hotellerie mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling bringt Bettina Schuett in ihre neue Position mit. Schuett absolvierte die School of Hospitality Management, Den Haag und begann ihre berufliche Karriere 1984 als Management Trainee im London Hilton Park Lane.

Gefolgt von verschiedenen Positionen im IT und Finanz Bereich wurde sie im Juli 2002 im Scandic Antwerpen in Belgien das erste Mal zum General Manager ernannt, von 2006 bis 2008 führte sie das Hilton Budapest West End.

Im August 2008 zog sie dann mit ihrer Familie in die Schweiz und leitete seither das Hilton Zürich Airport Hotel sowie das Apart Hotel in Zürich.

Ihr Vorgänger Michael Moecking wurde neuer General Manager im Hotel Fairmont Dubai. Swissôtel Hotels & Resorts gehören zu Fairmont Raffles Hotels International.