BORDEAUX REPORT
16. April 2010

Bordeaux 2009 mit Saint-Emilion und Ausone

Angelus und Ausone Fotos: Norman Schmidt

Angelus und Ausone F: Schmidt

Bordeaux-Report 2009, Teil 5: Saint-Emilion mit einem wundervollen Chateau Ausone

Einige Weinkritiker haben das rechte Ufer mit den Appellationen Saint Emilion und Pomerol als überreif und alkoholmächtig, geradezu Portwein-ähnlich verdammt. Es gibt zwar einige Weine, wie zum Beispiel Angelus oder andere Gesellen, die in dieses Schema passen. Für meinen Geschmack ist aber auch die rechte Seite 2009 äußerst gelungen!

Ausone: Alain Vauthier sah zufrieden aus, seine seit Jahren andauernden Kellerarbeiten scheinen sich dem Ende zu nähern, der Keller ist ausgelagert. Wir verkosteten den Ausone daher erstmals im Chateau vor dem gigantischen Kamin. Dicht und tief, Extrakt, balancierte Tannine, tolle Säure und Länge, kristallin mit majestätischer Eleganz 96-100

Chapelle d'Ausone: Frucht, Tannin, Balance, animierende Säure, lang, sehr gelungen, einer der besten Zweitweine des Concours 93-94

de Fonbelle: weich, rund, Frucht, gute Tannine 90+

Moulin Saint-Georges: Tannin, Holz, Teer, tief, dicht, guter Extrakt 92-93

 

Angelus: dichter Stoff, mir inzwischen zu wuchtig und zu viel Parker, Tannine und Frucht, Alkohol spürbar, 91-94

Carillon de L'Angelus: schick, geschliffen, Teer und Tannin, kommt gut 90-92+

 

Balestard la Tonnelle: sündige Verführung, schmeichelnd, sehr schöne Frucht 92-93+

Beau-Sejour Becot: geschliffene Frucht, Tannine, Balance 93-94

Bellevue: dicke Frucht, schöne Tannine und Balance: 91-92+

Clos la Madeleine: sehr dichte Frucht, kompakt und fett, Parker lässt grüßen, 93+

Canon: der beste Canon seit langem, vielleicht sogar DER beste, mächtige Frucht, Tiefe und Länge, seidige Tannine, dicht und komplex, das hat man lange nicht mehr gesehen auf Canon 95-96+

Canon-la-Gaffeliere: geschliffene Frucht, Tannine, schlanker 92-94

 

Cheval Blanc: konzentrierte Macht, etwas adstringierend, Druck auf dem Gaumen, Alkohol spürbar, ich hätte mir noch mehr Komplexität gewünscht 94-97+

Petit Cheval: geschliffene Frucht, Tannine, Tabak und Teer 92-93

La Tour du Pin: Tannine, geschliffene Frucht, gut balanciert, 90+

 

Dassault: Teer mit feiner Frucht, 91-92

Figeac: geschliffen, feine Frucht, elegante Tannine 92-94

Fourtet: geschliffene Frucht, Tannin, elegant und fein 93-94+

Franc Mayne: dropsige Frucht, Holz 90-91

Grand-Mayne: smoothe Frucht 90-92

La Dominique: fein und geschliffen, Frucht und Tannin, endlich mal wieder ein ausgezeichneter Dominique, 93-95

La Gaffeliere: fein, schlank und elegant, Frucht und Tannin 92-93

La Tour Figeac: fein und elegant, Frucht, lang, seifige Tannine, ein Funken Leidenschaft 92-94

Pavie-Macquin: geschmeidige Tannine, feines Holz, Frucht 91-92

Troplong Mondot: Frucht mit Druck, geschliffene Tannine, animierend und verführerisch, gute Balance 93-94+

Zum kompletten Bordeaux-Report

Es folgt Pomerol