Hotels
26. September 2018

Boutiquehotel The Alpina Gstaad Tim Weiland wird General Manager

Boutiquehotel The Alpina Gstaad | Tim Weiland wird General Manager

Tim Weiland wechselt vom Aman Hotel Le Mélézin im französischen Courchevel per 1. November 2018 nach Gstaad. Er folgt auf Eric Favre, welcher das Haus per Ende Sommersaison 2018 verlässt.

Der Weg von Tim Weiland führte ihn in den vergangenen zehn Jahren als General Manager in verschiedene Häuser der Aman Hotel Group. Vor seinem Engagement in Courchevel war Tim Weiland General Manager im Aman in Beijing und in Rajasthan sowie Executive Assistant Manager in Marrakesch.

Aufgewachsen ist der gebürtige Deutsche in Südafrika, Haiti und Kenya. Er verfügt über einen Bachelor der Ecole hôtelière de Lausanne. Zu seinem Start in Gstaad sagt er: "Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, gemeinsam mit dem Team das The Alpina Gstaad weiterzuentwickeln."

Nachson Mimran, Präsident des Verwaltungsrates der Grand Hotel Alpina AG, bestätigt denn auch: "Wir haben in Tim Weiland eine Persönlichkeit gefunden, welche unsere Vision eines nachhaltigen Luxus teilt, internationale Erfahrung in der Luxushotellerie mitbringt und es gewohnt ist, die Bedürfnisse unserer internationalen Gäste zu erkennen und zu erfüllen."

Tim Weiland (37) ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Der Hobbyfotograf interessiert sich sehr für Weine und hat seine Auslandengagements auch stets mit intensiven Reisen durch das jeweilige Land verbunden.