RESTAURANTS
17. Februar 2010

Brandenburg unter Dampf 2010

Brandenburg unter Dampf - das Netzwerk der besten Köche in der Mark startet neu durch: mit Alexander Dressel bis Dieter Kobusch, mit Frank Schreiber bis Steffen Specker, mit Torsten Voigt bis Steffen Schwarz

Die besten Brandenburger Köche starten neu durch: In "Brandenburg unter Dampf" bündeln jetzt zehn Küchenchefs, Restaurants und Hotels aus der Mark ihre Kreativität und Kompetenz und bürgen mit diesem einmaligen kulinarischen Netzwerk für hochwertige und vielfältige Genüsse. Gemeinsame Aktionen und Initiativen sorgen in den kommenden Monaten für Gaumenfreuden.

Die teilnehmenden Häuser und Köche:

Alexander Dressel (Restaurant Friedrich Wilhelm, Relais & Chateau Hotel Bayrisches Haus)

René Jahnke (Märkische Stuben, Hotel Residenz Am Motzener See)

Dieter Kobusch (Hotel & Restaurant Vierseithof)

Peter Krüger (Gut Klostermühle, Alt-Madlitz)

Frank Schreiber (Restaurant Goldener Hahn)

Steffen Schwarz (Restaurant Fiore, Hotel Travel Charme Am Jägertor)

Steffen Specker (Restaurant Speckers Landhaus)

Maik Vogt (Hotel & Restaurant Seelodge)

Torsten Voigt (Restaurant Windspiel, Schloss Hubertushöhe)

Michael Wiesner (Restaurant Am Humboldthain)

Jungen, engagierten Kollegen, denen das Netzwerk offen steht, bieten die erfahrenen Köche ein Forum Gleichgesinnter, das ihren Einsatz für Qualität unterstützt und fördert und die Möglichkeit zur gemeinsamen Vermarktung schafft.

Die Köche wahren und pflegen die kulinarischen Traditionen der Mark, indem sie bevorzugt Produkte aus den Regionen Brandenburgs beziehen. Sie arbeiten eng mit Produzenten und Erzeugern zusammen, zugunsten von stetig steigender Qualität und Geschmack.

Mit Brandenburg unter Dampf demonstrieren die Mitglieder zugleich ihre Bedeutung als Wirtschaftsfaktor für die Region. Sie engagieren sich gemeinsam für die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses in Küche, Restaurants und Hotels. Sie starten Aktionen für junge Gäste, damit diese die Lust auf Genuss entdecken.

"Mit ihrem Einsatz und ihrem Engagement stärken Brandenburgs Köche die Entwicklung der Regionen und fördern den Tourismus des Landes", begrüßt Dieter Hütte, Geschäftsführer der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, die Initiative Brandenburg unter Dampf.

 

Fotos: Dieter Kobusch (c Vierseithof), Steffen Schwarz (c Travel Charme Hotel), Lydia Jänicke/p3pr