Berlin
29. Juni 2009

Bread & Butter Modemesse in Berlin

Mehr als 80.000 Besucher werden zur Modemesse Bread & Butter vom 1. bis 3. Juli 2009 in Berlin erwartet. Zusätzlich laufen die Premium und Mercedes-Benz-Fashion-Week

Die Modemessen Bread & Butter, Premium und Mercedes-Benz-Fashion-Week bringen vom 1. bis zum 3. Juli zehntausende Übernachtungsgäste nach Berlin. Allein zur Bread & Butter, die erstmals auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof stattfindet, werden mehr als 80.000 Besucher erwartet.

Burkhard Kieker, Geschäftsführer der Berlin Tourismus Marketing (BTM): "Die Rückkehr der Bread & Butter in die deutsche Hauptstadt übertrifft unsere Erwartungen. Die Modemessen sind eine Konjunkturspritze für die deutsche Hauptstadt." Besonders profitieren die Vier- und Fünf-Sternehäuser. Insgesamt rechnet die BTM mit mehr als 100.000 zusätzlichen Übernachtungen.

Zu Beginn des Jahres hatten die BTM, die Berlin Partner GmbH sowie der Hotel- und Gaststättenverband die Veranstalter der Bread & Butter in gemeinsamer Anstrengung erneut für den Standort Berlin gewinnen können. Weitere Fashionshows wie die Premium und die Mercedes-Benz-Fashion-Week verlegten ihre Termine und schlossen sich der Bread & Butter an. Die Bread & Butter hatte sich einen kurzen Abstecher nach Barcelona gegönnt.

Neben der ersten Ausgabe der Bread & Butter auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof laufen von Mittwoch bis Freitag auch die Messe Premium und die Fashion Week auf dem Bebelplatz (bis Samstag).