Beer & Brau
15. Januar 2017

BRLO BRWHOUSE Berlin Craft Beer - Next Level

Die Gypsy Brauer BRLO haben ihren ersten festen Standort mit Brauhaus, Bar, Biergarten und Restaurant am Gleisdreieck eröffnet.

Von Nikolas Rechenberg

400 Gäste feierten am Sonnabend die Brauhaus-Eröffnung von Berlins Craft-Beer-Juwel. Die BRLO-Geschäftsführer Katharina Kurz und Christian Laase, Braumeister Michael Lembke und Ben Pommer, Geschäftsführer und Küchenchef des BRLO BRWHOUSE, hieven damit den Hype auf den nächsten Level.

BRLO BRWHOUSE Berlin| Craft Beer - Next Level

Pommer präsentierte stolz seinen indoor smoker und schickte außergewöhnlich gutes Fingerfood, perfekt zum Craft Beer passend. 20 Biere, lässig auch die der Mitbewerber, werden im Brauhaus ausgeschenkt.

Pommer achtet bei den Speisen auf einen hohen vegetarischen Anteil von über 60 Prozent und bringt für ein Brauhaus ein ungewöhnliches Gourmet-Niveau – kein Wunder, kommt er doch aus exzellenten Küchenstationen wie dem Schloss Lerbach und dem Kronenschlösschen.

Die Gypsy Brauer BRLO haben ihren ersten festen Standort mit Brauhaus, Bar, Biergarten und Restaurant am Gleisdreieck eröffnet.

Das komplette Gebäude auf zwei Etagen mit urbanen Blick auf die ständig verkehrenden U-Bahnen wurde aus 38 Überseecontainern gebaut, die einst zwischen Hong Kong und Panama über die Weltmeere schipperten. Architekten sind die Kreativen von GRAFT, das Innendesign stammt von NOVONO.

BRLO BRWHOUSE Berlin Foto: GRAFT Architekten

Somit ist das BRLO BRWHOUSE mobil und temporär. Zunächst soll der Betrieb für mindestens drei Jahre laufen. Für das Publikum ist ab Dienstag, den 17. Januar geöffnet.

BRLO BRWHOUSE am Gleisdreieck, Schöneberger Straße 16, 10963 Berlin, Reservierungen: 0151-74374235, Öffnungszeiten: Di-Fr: ab 17.00 Uhr, Sa-So: ab 12.00 Uhr, Montag: Ruhetag, brlo-brwhouse.de