NEWS
21. August 2008

Burger King wird Bade-King

da glaubt man hat alles gesehen glaubt alles gehört man glaubt es nicht was man so alles glauben sehen kann glaubt das wer: Badespaß bei Burger King

Timothy Tackett, ein Mitarbeiter von Burger King in der Orange Street in Xenia (Ohio), macht sich an seinem Geburtstag den Spaß, in einem Spülbecken des Restaurants nackt zu baden, ein Video wird gedreht. Natürlich landet es auf MySpace und wird dort und auf Videoportalen sehr häufig angesehen, "Burger King Bath" auf Youtube. Ein für die Lebensmittelkontrolle Zuständiger bekommt das Video zu sehen und veranlaßt eine gründliche Reinigung des Beckens. Timothy Tackett und die anderen an diesem Spaß Beteiligten werden daraufhin entlassen (gefunden auf Gastgewerbe Gedankensplitter).

Wahnsinn, ich glaube es immer noch nicht!