19. August 2009

Caspar, der Wein aus der Sahara

Wüstenwein Caspar

Ungewöhnlicher Wein aus der Wüste: Ein Moslem aus Dortmund baut in der ägyptischen Wüste Wein an. Ohne Schiefer-Böden, dafür mit israelischen Bewässerungstechniken

Der Deutsch-Ägypter Karim Hwaidak ist der erste Winzer, der um Luxor und Kairo das Terroir der Wüste für hochwertige Weine auf 250 Hektar nutzt und jetzt auf dem internationalen Markt erste große Weinkritiker aus London, USA und Kanada auf sich aufmerksam gemacht hat. www.saharavineyards.com

Der Viognier Caspar ist fruchtig, süffig und füllig, mit einem Hauch von Rosen-Parfüm, so wie es arabische Länder mögen. Die Neuentdeckung mit Potenzial gibt es bei Vino Donino mit Sitz in Kempen.

www.vino-donino.de