Lifestyle
02. Dezember 2013

Celebris 2002 von Gosset

Fotos: Gosset

Champagne Celebris Vintage 2002 Extra Brut und Celebris Rosé 2007 Extra Brut

Champagner der Premium-Linie CELEBRIS werden im Hause GOSSET nur in besonderen Jahrgängen erzeugt. Der neueste Jahrgang ist der CELEBRIS Vintage 2002 Extra Brut. Dieser komplexe Champagner aus 52 Prozent Chardonnay und 48 Prozent Pinot Noir ist mit einer niedrigen Dosage versehen und hat seine Finesse langsam in seiner 10-jährigen Kellerzeit aufgebaut.

Sein heller, strahlend-klarer Goldton und zarte florale Aromen von Flieder und Veilchen machen den GOSSET CELEBRIS 2002 Extra Brut zu einem exquisiten Champagner. Er ist lebendig und lang anhaltend. Im Abgang zeigen sich Noten von grünem Apfel, frischer Ananas und Zitrone.

Der Kellermeister der Maison GOSSET, Jean-Pierre Mareigner, sagt über die CELEBRIS Linie: "Es ist der Wein, der entscheidet, wie lange er reifen soll. Wir sind nur hier, um seine Entwicklung zu fördern. Die Stärke unseres Hauses ist es, die Natur nicht zu zwingen, sondern ihr zuzuhören".

MEHR: Zu Besuch auf Gosset

CELEBRIS ROSÉ 2007 Extra Brut

Auch ein neuer Rosé der Premium-Linie kommt 2013 auf den Markt. Der GOSSET Champagne Rosé CELEBRIS 2007 Extra Brut besticht durch einzigartige Finesse. Der Wein hat Aromen von roten Früchten: Himbeeren, Heidelbeeren und roten Johannisbeeren. Im Glas verleihen dezente Schimmer von Kirsche und Rubin dem Rosé einen ganz besonderen Glanz.

Exquisit und erfrischend zeigt der Champagner auch hier subtile, florale Noten von Flieder und Veilchen. Dazu kommt ein Hauch von Zitrus und Bourbon-Vanille. Diese Rosé-Cuvée besteht aus 7 Prozent Rotwein aus den renommierten Bouzy- und Ambonnay-Weinbergen, 34 Prozent Pinot Noir und 59 Prozent Chardonnay. Das gibt ihm die Finesse und Eleganz, die für den Aufbau eines großen GOSSET Rosé notwendig ist.

GOSSET Excellence Brut

Elegant und dezent: Das ist der Champagne GOSSET Brut Excellence. Diese Standardqualität aus dem Hause GOSSET folgt genau wie die anderen Weine dem Credo, dass die Qualität an erster Stelle steht. So ist es nicht verwunderlich, dass auch der Brut Excellence mindestens vier Jahre im Keller gelagert wird.

Mehr Informationen: www.champagne-gosset.com