News
09. März 2016

Champagne-Autor Gerhard Eichelmann ausgezeichnet Ehrenmedaille der Champagne-Winzer

Champagne-Autor Gerhard Eichelmann mit der silbernen Ehrenmedaille der Champagne-Winzer ausgezeichnet, Foto © Bureau du Champagne

Die Corporation des Vignerons de Champagne Saint-Vincent verleit eine ihrer höchsten Ehrungen an Gerhard Eichelmann: die Grande Medaille d’Argent. Diese Auszeichnung erhielten bisher nur drei Personen in Deutschland.

Der in Heidelberg lebende Autor ist als Journalist für Wein einer der bekanntesten und profiliertesten Kenner der Region und der Weine der Champagne in Deutschland. Gerhard Eichelmann erhält diese Auszeichnung für seine umfassende Arbeit als Champagne-Verkoster und Autor. Seine fundierte Berichterstattung und Beschreibung von Champagne-Weinen beeindruckt seit über 15 Jahren seine fachkundigen Leser im deutschen Sprachraum und auch viele Champagne-Winzer und -Häuser.

Champagne-Autor Gerhard Eichelmann mit der silbernen Ehrenmedaille der Champagne-Winzer ausgezeichnet, Foto © Bureau du Champagne

In seinem Buch "Champagne - Edition 2015" portraitiert Gerhard Eichelmann rund 300 Champagne-Erzeuger und über 2.000 Weine mit detaillierten Beschreibungen und einer Bewertung jeder Cuvée. Damit ist dieses Werk das umfangreichste Kompendium über Champagne-Weine in deutscher Sprache. Die Ausgabe 2012 wurde ins Französische übersetzt und im Buchhandel des Ursprungslands von Champagne erfolgreich verkauft. Für 2016 plant der Autor und Verleger eine erweiterte und umfangreich aktualisierte Neuausgabe in deutscher und englischer Sprache sowie einen Webguide mit Champagne-Beschreibungen in Englisch für die internationalen Märkte.

Gerhard Eichelmann ist durch seine regelmäßigen Besuche in der Region mit über 600 Champagne-Erzeugern persönlich bekannt. Er führte in den 1990er Jahren mit seinem Fachverlag Mondo das international übliche 100-Punkte-System für Weinbewertungen in Deutschland ein.

Die silberne Ehrenmedaille der Champagne-Winzer wird erst zum vierten Mal an eine Persönlichkeit in Deutschland vergeben. Die bisherigen Preisträger sind Dr. Michael Nieder, der langjährige anwaltliche Vertreter des Comité Champagne in Deutschland; Günter Schöneis, der Ambassadeur des Ordre des Coteaux de Champagne in Deutschland sowie Sascha Speicher, Weinfachjournalist beim Meininger Verlag und Chefredakteur des Magazins sommelier und des Champagne-Magazins.

Die Medaille wurde Gerhard Eichelmann von Christian Josephi, dem Repräsentanten des Comité Champagne für Deutschland und Österreich, in Mannheim persönlich überreicht.