Lifestyle
09. Dezember 2012

Champagne von Eichelmann

Ein großer Wurf von Gerhard Eichelmann zum Champagner

Gerhard Eichelmann informiert mit seinem neuen Titel Champagne über alles rund um den Champagner. Der Leser erfährt, wo Champagner entsteht und wie er entsteht. Die wichtigsten Champagnererzeuger, die großen Häuser, aber auch die besten kleinen Champagnerwinzer werden vorgestellt.

Dabei legt Eichelmann nach einer kurzen Darstellung der Geschichte der Häuser vor allem auf die Stilistik des Hauses und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Cuvées großen Wert. Durch die Bewertungen und Klassifizierungen der Champagner ist das Buch für den Verbraucher besonders wertvoll - es ist quasi der Parker für die Champagne.

In Frankreich war man übrigens so begeistert über die Vorgänger-Ausgabe, dass der renommierte Verlag Larousse sie ins Französische übersetzen ließ und veröffentlichte. Chapeau!

Niko meint: Das einzige Buch über Champagner im deutschsprachigen Raum mit dem Potential zum Klassiker. Ein großer Wurf und eine respektvolle  Fleißarbeit! Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe, die aktuelle liegt jetzt vor Silvester immer auf meinem Schreibtisch.

Gerhard Eichelmann, Champagne, 640 Seiten, gebunden, ca. 350 farbige Abbildungen, 49,95 Euro, Mondo Heidelberg, www.mondo-heidelberg.de