News
20. Juni 2010

Christoph Wagner unerwartet verstorben

Österreich verliert seinen bekanntesten Gourmetkritiker, Journalisten und Kochbuchautor Christoph Wagner

Christoph Wagner wurde 1954 in Linz geboren, war von 1984 bis 1998 Chefredakteur des »GaultMillau Österreich« und gründete 1989 das »GaultMillau Magazin«.

Seit 1998 war er Herausgeber des Gastronomieführers »Wo isst Österreich?«. Von 1996 bis 2006 war er Gourmet-Kolumnist beim »profil«, danach bei »News«, dem Kochmagazin »Gusto« und beim Falstaff.

Sein erfolgreichstes Kochbuch war "Die Gute Küche" von Christoph Wagner und Ewald Plachutta. 2004 erhielt Wagner einen Gourmand World Cookbook Award für das beste Regionalkochbuch der Welt ("Tirol kocht"). 

Zuletzt präsentierte er mit Heinz Hanner den Titel "Die feine Küche - Erlesene Gerichte aus heimischen Spitzenprodukten". Neben den Kochbüchern schrieb Christoph Wagner auch kulinarische Krimis.