News
22. Mai 2009

Concours International des Jeunes Sommeliers

Am 25. September veranstaltet die Chaîne des Rôtisseurs in Stratford-upon-Avon (England) zum dritten Mal ihren internationalen Wettbewerb für Jungsommeliers. Sommelier Thomas Sommer aus dem Restaurant Dieter Müller geht für Deutschland ins Rennen

Die nationale Vorausscheidung hierzu fand im Mai in Zusammenarbeit mit der Sommelier-Union im Hotel Goldene Traube in Coburg statt.

Nationaler Sieger des anspruchsvollen Wettkampfs wurde Thomas Sommer (Restaurant Dieter Müller, Schlosshotel Lerbach, Bergisch Gladbach) gefolgt vom Zweitplatzieren Sebastian Wilkens (Restaurant Endtenfang, Hotel Fürstenhof, Celle) und Mario Fiehn (Restaurant Haerlin, Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg) auf Platz drei.

Gemäß den internationalen Regularien wird der Concours International des Jeunes Sommeliers in enger Kooperation und unter fachlicher Betreuung mit dem Court of Master Sommeliers ausgetragen. Natalie Lumpp, Sommelier-Union Mitglied und Echanson der Bailliage National d'Allemagne, organisierte den in Coburg durchgeführten Ausscheidungswettbewerb.