NEWS
18. Januar 2008

Constellation Wines US stellt sich neu auf

Im Zuge der 885-Mio-US-Dollar Übernahme der Beam Wine Estates baut Constellation Wines US um ...

Das riesige Weinportfolio wird künftig in drei Sparten geführt. Die Weinsparte Vintas, geleitet von Chris Fehrnstrom, soll sich um Premium/Super-Premium-Weine (wie Clos du Bois, Woodbridge, Robert Mondavi Private Selection, Blackstone, Ravenswood, Leasingham, Geyser Peak oder Buena Vista) kümmern.

Die Weinsparte Icon Estates wird sich unter der Leitung von Eric Morham auf die Ultra- Premium und Luxusmarken fokussieren (Robert Mondavi Winery, Simi, Estancia, Franciscan, Kim Crawford, Ruffino und Wild Horse).

Die dritte Sparte, Centerra Wine Company, soll sich unter der Leitung von Tim Richenberg der Spezialitäten, Rebsortenweine und so genannten Value Brands annehmen (u. a. Arbor Mist, Cook's, Paul Masson, Banrock Station, Inglenook). (Wein + Markt)

vote for this blog!