News
27. März 2008

Da staunt Ikea: Michelinstern-Restaurant im Kopenhagener Möbelladen

Bo Bech copyright restaurant paustian

Schon in Wikipedia werden die Dänen als lustiges Völkchen beschrieben. Aber ein Michelin-Restaurant im Möbelhaus Paustian in Kopenhagen, das haut dem Fass den Boden aus!

Das Paustian hat edle Designer-Möbel im Sortiment und das Gebäude im Kopenhagener Nordhafen schuf kein geringerer als Jorn Utzon, Architekt der Oper von Sydney.

Küchenchef Bo Bech, der in seiner Laufbahn am Herd von Sterne-Restaurants in Paris und London stand, hatte bereits 2007 die Aufmerksamkeit der Restaurantkritiker gefunden. Zusammen mit seinem Restaurant "Bo Bech at Paustian" bekamen zwei weitere Kopenhagener Lokale einen neuen Stern, so dass Dänemarks Hauptstadt jetzt zwölf Michelin-Sterne für elf Adressen besitzt  (via gourmet report ganz unten auf der Seite).

Niko meint: WOW, das sind mehr als in Berlin und damit in jeder anderen german town. Ich wollte schon immer mal im Möbelladen mit Blick aufs Wasser sitzen und einen Krug Clos du Mesnil 1995 für 7900 Kronen schlürfen Zum Restaurant.