Lifestyle
09. Dezember 2009

Davidoff Cigars in Montenegro

Foto: Oettinger Davidoff Group

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft hat die Oettinger Davidoff Group ihren ersten Davidoff Flagship Store für Zigarren in Budva eröffnet

Die kleine, auf einer Halbinsel gelegene Stadt mit rund 11.000 Einwohnern ist einer der ältesten Orte an der Adria, die sich gerade zum Jahreswechsel und während der Sommermonate unter wohlhabenden Touristen aus Serbien, England und Russland großer Beliebtheit erfreut.

"Budva ist neben Bukarest und Belgrad nun die dritte Stadt in Südosteuropa, in der wir mit unseren schmucken Fachgeschäften vertreten sind", sagte Carlos Andrés, verantwortlich für Zentral- und Osteuropa bei der Oettinger Davidoff Group in Basel, "mit der Neueröffnung in Montenegro steigt die Zahl der Davidoff Flagship Stores weltweit auf 59, ein weiterer ist in dieser Region bereits in Planung."

Das neue Davidoff Geschäft zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus: Zum einen befindet es sich im luxuriösen 5-Sterne-Hotel Splendid Conference & Spa Resort, das direkt am Strand von Becici liegt. Im Gegensatz zu allen anderen Davidoff Flagship Stores ist es zudem räumlich offen gehalten. Dabei sind die knapp 30 Quadratmeter großen Räumlichkeiten dank der runden Möbelformen optimal im Lobby- und Barbereich des Hotels eingebettet.

Neben exklusiven Davidoff Accessoires erwartet die Hotelgäste und Besucher ein breites Sortiment an Cigarren der Marken Davidoff, Winston Churchill, Zino Platinum, AVO, The Griffins, Zino Classic und Private Stock sowie ein ausgewähltes Cigarren-Sortiment aus Kuba. Diese lagern bei perfekten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen in einem rund fünf Quadratmeter großen, begehbaren Humidor.

Hotel Splendid, Conference & Spa Resort, Becici 2, 85310 Budva, Montenegro

Mehr Gourmet-Weihnachtsgeschenke