BERLIN
24. Juli 2008

Deutsche Weinkönigin auf Tour durch Berliner Weingärten

Die Deutsche Weinkönigin Evelyn Schmidt veranstaltet am 26. und 27. Juli eine Königliche Weinrallye durch die Hauptstadt

Im Auftrag des Rieslings besucht die Dresdnerin acht Lokale, die in diesem Jahr einen Weingarten eröffnet haben. Dabei wird Sie in einem königlichen Gefährt chauffiert: Die Rallyefahrerin und Unternehmerin Heidi Hetzer begleitet sie in ihrem 1921er Hispano Suiza, mit dem schon der spanische König Alfonso gerne seine Runden drehte.

Über 30 gastronomische Betriebe bieten mittlerweile einen Weingarten an, Tendenz steigend. Auf Dächern, am Wasser, in Hinterhöfen oder mitten auf der Strasse im Kiez wird Wein serviert. "Die Gestaltung von Weingärten findet in Berlin reichlich Anklang. Daraus kann ein echter Trend werden", sagt Klaus-Dieter Richter, Vizepräsident des Berliner Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), in dessen Restaurant Kolk (Hoher Steinweg 7 in Spandau) die Weinkönigin am Samstag, den 26. Juli um 12.30 Uhr sein wird.

Die neuen Weingärten in Berlin:

Traube, Reinhardtstraße 33 (Samstag, den 26. Juli ab 15.50 Uhr mit Weinkönigin)

Lancia Lifestyle Lounge, Friedrichstraße 158-164

Hotel Westin Grand Berlin, Friedrichstraße 158-164 (zwei Sonderabende Weingarten-Barbecue am 26. Juli und 30. August ab 17.00 Uhr, die Weinkönigin pflanzt einen Rebstock) 

Altes Zollhaus, Carl-Herz-Ufer 30

Myers Hotel, Metzer Straße 26

Speisemeisterei Wiesenstein, Viktoria-Luise-Platz 12 a

Ristorante San Marino, Savignyplatz 12

Hotel Otto, Knesebeckstraße 10